Aktuelles

Bewältigung gegenwärtiger Herausforderungen im Journalismus und geschlechtsbezogener Probleme

Dr. Daniela De Ridder setzt sich in der OSZE-PV für Schutz und Förderung von Journalistinnen ein Bukarest – Eine freie und unabhängige Presse gewährleistet fundierte Berichterstattung und schützt vor Desinformation, Fake News und Vertuschungen. Insbesondere Journalistinnen sind bei ihrer Arbeit jedoch oft großen Gefahren ausgesetzt. Sie berichten mutig trotz geschlechtsbezogener

— ZUM BEITRAG

Wie können wir Gesundheit global stärken?

Dr. Daniela De Ridder hebt Wirksamkeit der Entwicklungszusammenarbeit hervor Berlin – In der Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft das Ziel gesetzt, die Gesundheit und das Wohlergehen von Menschen aller Altersstufen zu fördern. Gezielte Investitionen senken etwa die Kindersterblichkeit, schaffen bessere Zugänge zu Gesundheitsversorgung und schützen Menschen durch Immunisierung vor

— ZUM BEITRAG

Sichere und reguläre Wege für die Migration stärken

Dr. Daniela De Ridder macht sich in Bukarest für menschenwürdige Migrationspolitik stark Bukarest – Migration ist eines der bestimmenden Themen des politischen Diskurses. Fest steht: Das Recht auf Asyl sowie das Prinzip der Nichtzurückweisung sind grundlegende Rechte gemäß der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951. „Der Schutz von Migrant:innen und die Schaffung

— ZUM BEITRAG

IPS-Programm im Bundestag

Michail Skandamis aus Griechenland unterstützt die SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder Berlin – Im Rahmen des Internationalen Parlamentarier-Stipendiums hat Michail Skandamis aus Griechenland sein Praktikum im Büro von Frau Dr. Daniela De Ridder absolviert. „Ich habe mich sehr gefreut, mit dem ganzen Team zusammenzuarbeiten und einen Blick hinter die Kulissen

— ZUM BEITRAG

Fünf Millionen für den Städtebau im Wahlkreis Mittelems

Bad Bentheim, Emlichheim und Salzbergen erhalten Förderung aus Bundes- und Landesmitteln Bad Bentheim – Das niedersächsische Wirtschafts- und Bauministerium hat das Städtebauförderungsprogramm 2024 bekannt gegeben. Auch drei Kommunen aus dem Wahlkreis Mittelems erhalten Mittel für 5 Projekte aus den Landes- und Bundesmitteln. Insgesamt 4.954.000 € gehen nach Bad Bentheim, Emlichheim

— ZUM BEITRAG

Dr. Daniela reist nach Bukarest

Parlamentarische Versammlung der OSZE trifft sich in rumänischer Hauptstadt zu ihrer Jahrestagung Bukarest – In Rumänien trifft sich in diesen Tagen die Parlamentarierversammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zu ihrer Jahrestagung. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist Vizepräsidentin der OSZE-PV. „In diesen bewegten Zeiten tragen wir

— ZUM BEITRAG

Praktikum im Bundestag

Blick hinter die Kulissen internationaler Politik Berlin – Der 20-jährige Marc Philipp aus München hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zwei Wochen lang als Praktikant unterstützt. So beschreibt er seine Erfahrungen: „Kurz gesagt, es war super.“ Wie sieht der Alltag einer Bundestagsabgeordneten konkret aus? Marc Philipp berichtet: „Eine spektakuläre

— ZUM BEITRAG

Fairer Prozess und bis dahin Freiheit für Arvin Nathanel Ghahremani

Dr. Daniela De Ridder übernimmt politische Patenschaft für den in Iran inhaftierten Arvin Nathanel Ghahremani Berlin – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder hat die politische Patenschaft für den in Iran inhaftierten Arvin Nathanel Ghahremani übernommen. Ihm droht akut die Hinrichtung. „Nathanel Ghahremani braucht jetzt einen fairen Prozess. Dafür setze

— ZUM BEITRAG

Keine neue Tagelöhnerschaft

Dr. Daniela De Ridder weist AfD-Antrag für Ausnahmen vom gesetzlichen Mindestlohn für ausländische Saisonarbeitskräfte zurück Berlin – die SPD-Bundestagsabgeordnete fand in ihrer Rede im Deutschen Bundestag deutliche Worte gegen einen Antrag der AfD, in dem die Partei eine Ausnahme vom gesetzlichen Mindestlohn für ausländische saisonale Arbeitskräfte in der Land- und

— ZUM BEITRAG

Agrarökologie für Ernährungssicherheit

Dr. Daniela De Ridder im Austausch mit Ibrahima Coulibaly Berlin – Rund die Hälfte der Bevölkerung in Mali arbeitet in landwirtschaftlichen Bereichen. Durch den seit Jahren andauernden Terror sowie durch Dürren, Desertifikation, Bodenerosion und Überschwemmungen sind Ernährungsunsicherheit und wirtschaftliche Not jedoch ernste Probleme für das westafrikanische Land. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr.

— ZUM BEITRAG

Zukunftsfeste Landwirtschaft sichern

Regierungsfraktionen einigen sich auf Agrarpaket Berlin – Konkrete Maßnahmen für eine zukunftsfeste Landwirtschaft: Die Ampelfraktionen haben heute ein Agrarpaket beschlossen. „Wir halten unser Versprechen und verbessern die Situation in der Landwirtschaft“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder. „Konkret helfen wir mit der steuerlichen Gewinnglättung (eigentlich Tarifermäßigung) für die Einkünfte

— ZUM BEITRAG

Zuverlässige Informationen gegen Propaganda und Desinformation

Dr. Daniela De Ridder im Austausch mit Sophie Waitz von der Organisation Reporter ohne Grenzen Berlin – Die Förderung von Journalistinnen weltweit liegt der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder sehr am Herzen. Dass Journalistinnen in Sicherheit ihre Arbeit tun und ihre Perspektiven einbringen können, ist iin ihren Augen Grundvoraussetzung für

— ZUM BEITRAG

Menschlichkeit, Empathie und Solidarität

Dr. Daniela De Ridder ruft zum Weltflüchtlingstag zu gemeinsamem Handeln auf Nordhorn – Heute, am 20. Juni, begehen wir den Weltflüchtlingstag – ein bedeutsamer Tag, der Millionen von Menschen gewidmet ist, die gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen. „Die Flüchtlingskrise ist kein weit entferntes Problem – sie ist ein globales

— ZUM BEITRAG

Unterstützung auf allen Ebenen

Dr. Daniela De Ridder im Austausch mit „Business for Ukraine“ Berlin – „Unsere Unterstützung der Ukraine kann nicht rein militärischer Natur sein, sondern muss alle verfügbaren Ebenen einbeziehen“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder. Die russische Wirtschaft ist stark abhängig von Öl- und Gasexporten. Statt mit dem weiteren Import

— ZUM BEITRAG

Statement zur Regierungsbefragung am 12.06.2024

Wir alle sind erschüttert über den Mord an dem Polizisten Rouven L., der bei einem Einsatz, in dem er sich schützend vor einen Angegriffen stellte, sein Leben verlor. Nach meinem Kenntnisstand handelt sich um eine islamistisch motivierte Tat. Mir geht der Tod dieses jungen Polizisten sehr zu Herzen. In meinem

— ZUM BEITRAG