Aktuelles

Auch Kinder wollen Frieden – ohne Waffen!

Dr. Daniela De Ridder setzt sich für ein Ende des Einsatzes von Kindersoldaten ein Berlin – Am heutigen Red Hand Day fordern Menschen auf der ganzen Welt mit roten Handabdrücken ein Ende des Einsatzes von Kindersoldatinnen und Kindersoldaten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder erklärt: „Jedes Kind verdient es, in

— ZUM BEITRAG

Pressekonferenz in Baku

Am Tag nach der Präsidentschaftswahl in Aserbaidschan hat die Leitung der Wahlbeobachtermission der Parlamentarischen Versammlung, Dr. Daniela De Ridder, gemeinsam mit ihrem Kollegen Artur Gerasymov und Eoghan Murphy von ODHIR eine Pressekonferenz gegeben. Es gab zahlreiche journalistische Nachfragen. Dabei hat De Ridder deutlich gemacht, dass es keine wirkliche Wahlkampagne gab,

— ZUM BEITRAG

Trotz niedriger Erwartungen ernüchtert

Dr. Daniela De Ridder über ihre Erfahrungen am Wahltag in Azerbaijan Baku – Dr. Daniela De Ridder ist nach dem Tag der Präsidentschaftswahl in Azerbaijan trotz niedriger Erwartungen durchaus ernüchtert. Die SPD-Bundestagsabgeordnete hatte die Delegationsleitung für die OSZE-PV inne. Die Eingangsphase sei dadurch geprägt gewesen, dass viele Menschen bereits sehr

— ZUM BEITRAG

Niedersächsischer Integrationspreis ausgeschrieben

SPD-Bundestagsabgeordnete De Ridder ruft zu Bewerbungen auf Hannover/Grafschaft Bentheim/Emsland – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder wirbt um Bewerbungen zum niedersächsischen Integrationspreis 2024. Der Preis steht in diesem Jahr – in dem das Grundgesetz 75 Jahre alt wird – unter dem Motto „Stärkung von Demokratie und Zusammenhalt“. „Überall in Deutschland

— ZUM BEITRAG

Ein Platz am Tisch

De Ridder in Azerbaijan: Warum Frauen selbst mitreden müssen Baku – Im Vorfeld der Präsidentschaftswahl in Azerbaijan finden mit den Wahlbeobachterinnen und Wahlbeobachtern ausführliche Briefings statt. Dabei geht es unter anderem um das Wahlsystem, Kandidierende, die Rolle der Medien und die der Opposition in Azerbaijan. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin der

— ZUM BEITRAG

Unterwegs zur Wahlbeobachtung in Azerbaijan

Dr. Daniela De Ridder übernimmt Delegationsleitung der Wahlbeobachtungsmission der OSZE-PV Baku – Am Mittwoch findet in Azerbaijan eine Präsidentschaftswahl statt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder hat die Delegationsleitung der OSZE-PV übernommen. De Ridder: „Dies ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe: Wahlbeobachtungen führen wir auf Einladung der jeweiligen Staaten durch.“ Bevor

— ZUM BEITRAG

Hilflos ist der Bauer ohne Frauenpower

Dr. Daniela De Richter zum Agrarhaushalt: „Wir liefern“ Berlin – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder hielt in der 152. Sitzung des Deutschen Bundestages zum Tagesordnungspunkt Ernährung und Landwirtschaft die folgende Rede: Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, lieber Herr Minister, kennen Sie eigentlich schon die Bauernregel: Der

— ZUM BEITRAG

Girl’s Day im Deutschen Bundestag

De Ridder ruft zu Bewerbungen auf Berlin – Anlässlich des Girls‘ Day am 25. April 2024 lädt die SPD-Bundestagsfraktion interessierte Schülerinnen in den Bundestag ein. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder hat dazu einen Platz für ihren Wahlkreis Mittelems reserviert. Daher ruft sie zu Bewerbungen auf. „Mir ist es wichtig,

— ZUM BEITRAG

De Ridder reist zu Treffen der OSZE-PV nach Kopenhagen

Leitungsstab der Versammlung plant Wahlbeobachtungen und setzt Schwerpunkte Kopenhagen – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist zu einem Treffen des Leitungsstabs der OSZE-Parlamentarierversammlung nach Kopenhagen gereist. Themen des Treffens waren die zukünftige Arbeit der Versammlung sowie Strategien zur Maximierung derer Wirksamkeit. De Ridder: „Das ist wichtiger denn je, denn

— ZUM BEITRAG

Nie wieder ist jetzt!

Dr. Daniela De Ridder zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Berlin – Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt!“ demonstrieren aktuell Millionen Menschen in Deutschland gegen menschenfeindliche Ideologie und für ein demokratisches, friedliches Zusammenleben. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder mahnt: „Der heutige Tag ist eine trauervolle

— ZUM BEITRAG

Wolfgang Schäuble wird fehlen

Dr. Daniela De Ridder würdigt Staatsmann und überzeugten Europäer Berlin – Wolfgang Schäuble war Präsident des 19. Deutschen Bundestages und starb am 26. Dezember 2023 im Alter von 81 Jahren. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder würdigte den verstorbenen Politiker: „Wolfgang Schäuble war ein überzeugter Europäer, der unter viel Kraft

— ZUM BEITRAG

Hilflos ist der Bauer ohne Frauenpower!

Dr. Daniela De Ridder lädt zur Diskussion auf die Internationale Grüne Woche Berlin – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder veranstaltet auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema Frauen in der Landwirtschaft. De Ridder: „Lassen Sie uns auf der Internationalen Grünen Woche 2024 über „Starke Frauen,

— ZUM BEITRAG

Für Anstand. Für Demokratie. Gegen Rassismus!

Dr. Daniela De Ridder ruft zur Teilnahme an Demonstrationen für Demokratie und Menschenwürde auf Berlin – Die Schüttorfer SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder wirbt angesichts der aktuellen politischen Lage für die Teilnahme an geplanten Demonstrationen im Emsland und der Grafschaft Bentheim. „De Ridder: „Die Erkenntnisse der correctiv-Recherche um eine vermeintliche

— ZUM BEITRAG

Zukunft statt Hass und Hetze

Dr. De Ridder spricht im Bundestag zum Agrarpolitischen Bericht der Bundesregierung Berlin – Die SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder hielt in der heutigen Debatte zum Agrarpolitischen Bericht der Bundesregierung die folgende Rede: „Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, am Wochenende war ich zu Besuch bei Wiljan Meilink, seiner

— ZUM BEITRAG

De Ridder: „Braune Soße gehört nicht in den Bundestag“

SPD-Abgeordnete wirbt im Bundestag für weitsichtige Lösungen für die Landwirtschaft Berlin – Die Schüttorfer SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder hielt in der heutigen Plenardebatte zur Aktuellen Stunde für Agrarpolitik im Bundestag die folgende Rede: „Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir befinden uns in Zeiten multipler Krisen und

— ZUM BEITRAG