Archiv für den Monat: Mai 2021

Bau der Stromtrasse bei Emsbüren sorgt für Unmut

Georg Dirks, Angelika Krone, Dr. Daniela De Ridder und Bernhard Oberberg
Nordhorn/Lingen/Meppen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder traf sich zu einem Gespräch mit Jonas Knoop, Projektsprecher bei der Firma Amprion für das Bauvorhaben einer 380kV-Höchstspannungsleitung zwischen Dörpen West-Niederrhein. Besonderer... Weiterlesen

„Plattform-Ökonomie“ als Chance in der Krise?

Grafschaft Bentheim/Emsland. Zu ihrer Online-Veranstaltung „Plattformökonomie“ als Chance in der Krise hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zahlreiche Einzelhändler*innen, Stadtplaner*innen, Gewerbetreibende, Fachexperten sowie interessierte Bürger*innen aus der Region... Weiterlesen

Zu Gast im Frauen- und Kinderschutzhaus

Nordhorn. SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte das Frauen- und Kinderschutzhaus des Sozialdienstes katholischer Frauen in Nordhorn (SkF) und informierte sich über die Lage von Frauen und Kindern in... Weiterlesen

Corona-Aufhol-Paket für Kinder und Jugendliche kommt!

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“, welches heute im Bundeskabinett beschlossen wurde. Insgesamt stellt der Bund 2... Weiterlesen

Viele Fälle kommen erst Monate später zu Tage

Nordhorn/Lingen/Meppen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder sprach mit den Vertreter*innen der Beratungsstellen des Kinderschutzbundes über die gravierenden Folgen der Pandemie und des Lockdowns für Kinder und Jugendliche in... Weiterlesen