Month: Juni 2013

SPD-Bundestagskandidatin Dr. Daniela De Ridder besucht REHOLAND – Wirtschaftsbetrieb will Langzeitarbeitslose für Arbeitsmarkt fit machen

Stromspar-Check entlastet Haushalte und Umwelt Lingen. Die SPD-Bundestagskandidatin des Wahlkreises 31 Mittelems, Dr. Daniela De Ridder, hat im Rahmen ihrer Bereisung der Region den gemeinnützigen sozialen Wirtschaftsbetrieb REHOLAND im Lingener Ortsteil Darme am „Greiwehof” besucht. Bei einem Informationsgespräch stellte dessen Geschäftsführer, Dipl. Kfm. Alfons Hennekes,

— Zum Beitrag

SPD besucht Abenteuerspielplatz in Lingen – Dr. Daniela De Ridder sehr beeindruckt

Bei strahlendem Sonnenschein besuchte die SPD-Bundestagskandidatin Dr. Daniela De Ridder jetzt den Abenteuerspielplatz (ASP) der Arbeiterwohlfahrt in Goosmannstannen. Begrüßt wurde sie vom stellv. Vorsitzenden des AWO-Kreisverbandes Hajo Wiedorn. Der AWO-Kreisverband ist Träger dieser Einrichtung. Wiedorn erläuterte den Gästen, darunter dem Vorsitzenden der Lingener SPD Andreas

— Zum Beitrag

Zwei, die sich gut verstehen

Gemeinsam mit Dr. Bernhard Bendick, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Stadtrat, besucht die Bundestagskandidatin Dr. Daniela De Ridder Unternehmen und Einrichtungen in Lingen. Dr. Daniela De Ridder liegen diese Gespräche sehr am Herzen: “Wir müssen Fragen stellen, zuhören und immer wieder in’s Gespräch kommen mit

— Zum Beitrag

Volle Fahrt voraus für den Wahlkampf

Das Wahlkampfteam von Dr. Daniela De Ridder traf sich im Lingener “Palacio” und zog eine ausgesprochen positive Zwischenbilanz . So diskutierte das Wahlkampfteam mit zahlreichen Unterstützerinnen und Helfern aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland viele gute Ideen. Die Stimmung ist hervorragend und viele motivierte

— Zum Beitrag