Month: November 2022

Herausforderungen der Krisen gemeinsam bewältigen – Dr. De Ridder im Gespräch bei der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH

Die SPD Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder informierte sich bei Franz-Josef und Wolfgang Paus, den Geschäftsführern der Hermann Paus Maschinenfabrik, über die aktuellen Herausforderungen für mittelständische Betriebe. Gerade die gestörten Lieferketten stellen ein zentrales Problem für die hiesige Wirtschaft dar. Begleitet wurde die Bundestagsabgeordnete vom

— Zum Beitrag

Dr. De Ridder begrüßt die Verlängerung des Getreideabkommens zwischen der Ukraine und Russland

Dr. Daniela De Ridder, Sonderbeauftragte der Parlamentarischen Versammlung der OSZE für Osteuropa, begrüßt die Verlängerung des Getreideabkommens mit der Ukraine und Russland: „Die Verlängerung des Getreideabkommens trägt dazu bei, die Hungersnöte in ärmeren Ländern zu lindern und den Preisanstieg für Grundnahrungsmittel auf den Weltmärkten einzudämmen.

— Zum Beitrag

Neues Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“ – Dr. De Ridder ruft zur Antragsstellung auf

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft kommunale und private Waldbesitzer:innen zur Teilnahme am neuen Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“ auf. Die Förderanträge können ab sofort bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) gestellt werden. Zur Honorierung der Ökosystemleistungen des Waldes stehen in den nächsten fünf Jahren 900

— Zum Beitrag

Energiepolitik in der Zeitenwende – Dr. De Ridder im Gespräch mit Geschäftsführung der Stadtwerke Schüttorf -Emsbüren GmbH

Schüttorf / Emsbüren – Dr. Daniela De Ridder traf Hartmut Klokkers und Daniel Kollbach, Geschäftsführung der Stadtwerke Schüttorf – Emsbüren GmbH zum Gespräch in Schüttorf. Begleitet wurde die SPD-Bundestagsabgeordnete vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Peter Albers und seinem Stellvertreter Simon Evenblij. Zentrale Anliegen waren die Folgen der Energiekrise,

— Zum Beitrag

Dr. De Ridder begrüßt die neue rot-grüne Koalition in Niedersachsen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die neue rot-grüne Regierungskoalition in Niedersachsen. SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben den Koalitionsvertrag nach nur fünf Verhandlungstagen unterschrieben und die Mitglie-der im zukünftigen Kabinett vorgestellt. Das Regierungsprogramm mit dem Titel „Sicher in Zeiten des Wandels“ ist damit

— Zum Beitrag