Month: September 2021

Zu Besuch auf dem Arendshof

Laar/Eschebrügge/Grafschaft Bentheim – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte gemeinsam mit Gerold Meppelin vom SPD-Ortsverein Emlichheim den Arendshof in Laar. Dabei sprach sie mit Helga und Lambertus Arends über die Zukunft der landwirtschaftlichen Betriebe in der Region und die Chancen einer nachhaltigen Produktionsweise. „Den

— Zum Beitrag

Zu Besuch im Ludwig Windthorst Haus

Lingen//Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte das Ludwig Windthorst Haus (LWH) in Lingen und kam dabei mit dem neuen Akademiedirektor Marcel Speker über die dort geleistete Bildungsarbeit ins Gespräch. Politische Bildung ist ein wichtiger Bestandteil der freien und offenen Gesellschaft, da sie eine

— Zum Beitrag

Weitere Unterstützung vom Bund für ländliche Bibliotheken

Berlin/Schüttorf. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die zweite Förderung der Samtgemeindebücherei in Schüttorf im Rahmen des Programms „Vor Ort für alle – Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen”. Der Deutsche Bibliotheksverband fördert anhand dieser Programmlinie mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für

— Zum Beitrag

Zu Gast im Schüttorfer Stadtladen

Das Ladengeschäft ,,Markt 6‘‘ in Schüttorf wird seit 2018 von einer Gruppe engagierter Bürger*innen geführt. Der Handel mit regionalen Produkten wird in diesem netten Laden gefördert aber man kann auch mit Produzentinnen der Produkte ins Gespräch kommen. Bei meinem Besuch gab es ein umfangreiches Apfel-Tasting

— Zum Beitrag

Wahlkampf mit den Jusos und der SPD Nordhorn!

Eroberung der Briefkästen! – Unter diesem Motto bin ich seit Wochen im gesamten Wahlkreis unterwegs und verteile meine Postkarten und persönlichen Giveaways. Die Jusos Niedersachsen waren so nett und haben mich in Nordhorn bei sonnigem Wetter unterstützt. Vielen Dank für die nette Unterstützung und jetzt

— Zum Beitrag
Statement Dr. Daniela De Ridder

Zu den Kommunalwahlen in Niedersachsen

Am vergangenen Sonntag war die Kommunalwahl in Niedersachsen. Die SPD hat ein großartiges Ergebnis hingelegt. Wir sind zwar nicht stärkste Kraft geworden konnten aber in vielen Gemeinden und Kreistagen gute Ergebnisse erzielen. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten und besten Dank an alle Wahlhelfer*innen – für

— Zum Beitrag

Zu Gast bei der Firma Emsland-Stärke

Emlichheim. SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte die Emsland-Stärke in Emlichheim und traf dabei in einem angeregten Gespräch mit den Geschäftsführern der Emsland Group zusammen. Gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden Alfred Weiden sowie dem Emlichheimer SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Spykman und seinem Parteifreund Gerold Meppelink erkundigt sich De

— Zum Beitrag

Zu Besuch beim Bronzezeithof in Uelsen

Uelsen/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte den Bronzezeithof in Uelsen und tauschte sich dabei mit Geert Vrielmann vom Arbeitskreis Bronzehof über die Chancen des Tourismus für die Niedergrafschaft aus. Dabei müsse Kultur, Landwirtschaft und Tourismus besser miteinander verzahnt und zu einem Gesamtkonzept

— Zum Beitrag

Zu Besuch beim Alpaka Patenkind Bonita

Wietmarschen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte das Ehepaar Büers auf dem Alpakahof in Wietmarschen und informierte sich im Gespräch über die Zucht der immer beliebteren Tiere und die Vermarktung der hochwertigen Wolle in ihrem Hofladen. De Ridder nutzte dabei auch die Gelegenheit, ihr

— Zum Beitrag

Ehrenamt stärken – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besucht Freiwillige Feuerwehr Groß Hesepe

Geeste/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war gemeinsam mit Veronika Peters vom SPD-Ortsverein Geeste und dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Ralph Brodel zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß Hesepe. Im Gespräch ließen sich De Ridder und ihre Parteifreunde von Ortsbrandmeister Dieter Einhaus, Matthias Jansen, Daniel Wester

— Zum Beitrag