Aktuelles

Im Gespräch mit Carl Ferdinand Prinz zu Bentheim und Steinfurt

Bad Bentheim/Grafschaft Bentheim. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder trifft sich in der Burg Bentheim zum Gespräch mit dem Geschäftsführer des Fürstlichen Hauses Carl Ferdinand Prinz zu Bentheim und Steinfurt. Thema des Gespräches sind die Auswirkungen des Klimawandels mitsamt Trockenheit und Schädlingsbefall auf die Pflege der Waldbestände in Deutschland. „Der

— ZUM BEITRAG

Bundesförderprogramm Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft Kommunen aus ihrem Wahlkreis auf, sich um einen Förderbeitrag im Rahmen des neu aufgelegten Bundesprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ zu bewerben. Bis zum 17. September 2017 können Projektvorschläge für innovative Konzepte und Handlungsstrategien zur Stärkung der Resilienz und Krisenbewältigung eingereicht werden.

— ZUM BEITRAG

Förderung für die Kindertagesstätte Hase-Kids in Haselünne kommt!

Berlin/Haselünne. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Förderung der Kindertagesstätte Hase-Kids in Haselünne; so soll die Einrichtung aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ 35.419 Euro erhalten. In der angekündigten Bewilligung sieht De Ridder einen weiteren wichtigen Baustein zur frühkindlichen Bildung. „Mit dem Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas:

— ZUM BEITRAG

Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau in der Grafschaft Bentheim und im Emsland

Grafschaft Bentheim/Emsland/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die finanzielle Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für die Grafschaft Bentheim (123,3 Millionen Euro) und das Emsland (221,5 Millionen Euro). Insgesamt liegt das KfW-Gesamtfördervolumen für das erste Förderhalbjahr bei rund 50 Milliarden Euro. „Die KfW ist eine wichtige Partnerin für

— ZUM BEITRAG

Zwischen City-Kino und Zirkusfieber

Schüttorf/Grafschaft Bentheim – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder informierte sich bei Geschäftsführer Tom Wolf im Jugendzentrum Komplex über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Jugendarbeit. Gemeinsam mit Simon Evenblij, dem stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Ortsvereines Schüttorf, besuchte sie die interkulturelle Einrichtung sowie den Zirkus Radieschen, der im Rahmen der Ferienpassaktion

— ZUM BEITRAG

Im Gespräch mit Index-Betreiber Holger Bösch

Grafschaft Bentheim/Schüttorf. Nach einem Rechtstreit darf das Index in Schüttorf wieder seine Türen für Partygäste öffnen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder traf sich zum Gespräch mit dem Betreiber der Diskothek Holger Bösch und informierte sich über die aktuelle Situation. Sowohl De Ridder als auch Holger Bösch rufen die Bürger*innen

— ZUM BEITRAG

Förderung der Kindertagesstätte St. Vitus in Meppen

Berlin/Meppen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Förderung der Kindertagesstätte St. Vitus in Meppen mit 35.419 Euro für weitere Fachkraftstellen zur Sprachförderung. Das unter Christine Lambrecht geführte Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ bundesweit

— ZUM BEITRAG

Zu Gast beim Campus Handwerk in Lingen

Lingen/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte die Campus Handwerk Süd-West Niedersachsen GmbH (Campus Handwerk) in Lingen gemeinsam mit dem stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Jens Uwe Schütte sowie Georg Thole. Dabei tauschte sie sich mit Geschäftsführer Heinz-Gerd Lindschulte über die Chancen von jungen Menschen auf dem Arbeitsmarkt aus. „Die Campus Handwerk leistet hervorragende Arbeit zur

— ZUM BEITRAG

Förderung von Ganztagsgrundschulen in Niedersachsen

Berlin / Grafschaft Bentheim / Emsland. Dr. Daniela De Ridder ist erfreut über die Unterstützung, die Grundschulen in Niedersachsen für einen schnelleren Ganztagsausbau erhalten. Auch in unserer Region haben Grundschulen in Bentheim, Gildehaus, Nordhorn und Hemse Mittel in der Höhe von 194 Tausend Euro erhalten. „Die Debatten, die wir gerade

— ZUM BEITRAG

Rund 10 Millionen für Frauen-, Jugend- und Senioren

Berlin / Grafschaft Bentheim / Emsland. Dr. Daniela De Ridder ist erfreut über die Aufstellung der Fördermittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die in der laufenden 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages in die Grafschaft Bentheim und das Emsland geflossen sind. „Der jetzt erschienen Aufstellungsbericht des Bundesfamilienministeriums

— ZUM BEITRAG

Digital Innovation Hub Emsland: Förderung kommt!

Berlin/Grafschaft Bentheim. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die finanzielle Zuwendung für das Digital Innovation Hub Emsland aus dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium. Insgesamt beteiligt sich das Land mit rund 200.000 Euro an dem Labor für digitale Strategien. De Ridder sieht darin einen wertvollen Schritt für die digitale Entwicklung der gesamten

— ZUM BEITRAG

Freude über Förderung von Ganztagsgrundschulen in Niedersachsen

Berlin / Grafschaft Bentheim / Emsland. SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist erfreut über die Unterstützung, die Grundschulen in Niedersachsen für einen schnelleren Ganztagsausbau erhalten. Auch in unserer Region haben Grundschulen in Bentheim, Gildehaus, Nordhorn und Meppen Mittel in der Höhe von 194 Tausend Euro erhalten. „Die Debatten, die wir

— ZUM BEITRAG

Keine Party ohne Piks!

Grafschaft Bentheim/Emsland – Der leichte Anstieg von Coronavirus-Neuinfektionen bereitet der hiesigen SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder Sorgen. Die SPD-Politikerin ruft die Bürger*innen in ihrem Wahlkreis dazu auf, sich impfen zu lassen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete wirbt dafür, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Am Samstag, dem 24. Juli, ist zwischen 10

— ZUM BEITRAG

Der Griff nach den Sternen – Erststimmenkampagne für die Bundestagswahlen 2021

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder startet gemeinsam mit zahlreichen Unterstützer*innen in den Bundestagswahlkampf 2021. Unter dem Motto „Der Griff nach den Sternen“ setzt sie dabei gezielt auf eine Erststimmenkampagne. De Ridder betont ihre Absicht, ihre gute Arbeit für die gesamte Region weiterzuführen und voranbringen zu wollen. „Als

— ZUM BEITRAG

Dr. Daniela De Ridder zur Vizepräsidentin der OSZE Parlamentarier*innenversammlung gewählt

Berlin / Grafschaft Bentheim / Emsland – Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mittelems und stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, wurde zur Vizepräsidentin der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)gewählt. Die Wahlen fanden anlässlich der Sommerkonferenz der Parlamentarierversammlung in dieser Woche in Wien

— ZUM BEITRAG