Month: Januar 2016

Der Newsletter für Februar 2016 ist da!

Im Newsletter für den Februar 2016 findet Ihr die neuesten Nachrichten vom politischen Jahresauftakt. Darin findet Ihr neues aus dem Bundestag und dem Wahlkreis. Besonders hat mich die Auszeichnung des TSV Georgsdorf im Wettbewerb “Sterne des Sports” gefreut. In Berlin hatten wir in diesem Monat

— Zum Beitrag

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder beteiligt sich an der Initiative „Red Hand Day“ – Global den Missbrauch von Kindern als Soldaten bekämpfen

Berlin. Seit über zehn Jahren gibt es die Aktion „Rote Hand“, die auf das Schicksal von Kindersoldaten an einem internationalen Gedenktag aufmerksam macht. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder unterstützt die Aktion auch in diesem Jahr und ruft die Menschen zur Beteiligung auf. „Das Schicksal

— Zum Beitrag

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besucht Marienhausschule in Meppen und diskutiert mit Schülerinnen und Schülern zur Asyl- und Flüchtlingspolitik – Herausforderungen erfordern gesellschaftlichen Zusammenhalt

Meppen. Bei einem Besuch der Marienhausschule in Meppen diskutierte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder die aktuelle Flüchtlingspolitik mit den Schülerinnen und Schülern; auch die Ereignisse von Köln waren Thema. Darüber hinaus kam De Ridder mit der Schulleiterin Eva-Maria Meyer und Politiklehrer Dr. Friedhelm Wolski-Prenger

— Zum Beitrag

Stammtisch zur Integrations- und Asylpolitik in Nordhorn – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder berichtet zum aktuellen Stand in der Bundespolitik

Nordhorn/Berlin. Wie kann das Zusammenleben mit Geflüchteten und Asylsuchenden in unseren Kommunen gestaltet werden? Wie verteilen sich die Aufgaben auf Bund, Länder und Kommunen? Wie können wir eine positive Willkommenskultur schaffen und bewahren? Ist eine Obergrenze für geplante Zuwanderung realistisch? Diese und weitere Fragen wird

— Zum Beitrag

SPD-Bundestagsabgeornete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Etablierung des Programms „Menschen stärken Menschen“ – Integration kann nur vor Ort gelingen

Berlin. Im Jahr 2015 sind zahlreiche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nach Deutschland geflohen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend etabliert 2016 das mit rund zehn Millionen Euro ausgestattete Programm „Menschen stärken Menschen“, um Patenschaften zwischen den unbegleiteten Flüchtlingen und Menschen sowie Familien vor Ort

— Zum Beitrag

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder gratuliert dem TSV Georgsdorf 1958 e.V. zur Auszeichnung beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ – Der Verein gewann den mit 7.500 Euro dotierten zweiten Platz auf Bundesebene

Berlin/Georgsdorf. Der TSV Georgsdorf wurde im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ ausgezeichnet und belegt insgesamt den zweiten Platz auf Bundesebene. Der Wettbewerb ehrt Sportvereine, die sich insbesondere durch ihr soziales Engagement für die Gemeinschaft auszeichnen – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder gratuliert dem

— Zum Beitrag

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Jahresbauplanung Niedersachsens im Bereich kommunaler Straßen- und Radwegebauvorhaben – Auch Nordhorn profitiert von den Programmen

Hannover/Nordhorn. Der niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies hat die Jahresbauplanung für kommunale Infrastrukturprojekte bekannt gegeben. Das Land Niedersachen beteiligt sich an 37 neuen Straßenbauvorhaben sowie 31 Radwegebauvorhaben mit rund 24 Millionen Euro, beziehungsweise rund 11,6 Millionen Euro – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela de Ridder freut sich, dass

— Zum Beitrag

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bestürzt über Anschlag auf deutsche Touristen in Istanbul – Verletzte kommen auch aus der Grafschaft Bentheim

Berlin/Grafschaft Bentheim. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist zutiefst bestürzt über den Anschlag auf Touristinnen und Touristen vor der Blauen Moschee in Istanbul am Dienstag. Bei dem Anschlag kamen mindestens zehn Deutsche ums Leben und 15 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Unter den

— Zum Beitrag

De Ridder begrüßt Beschluss zum Behindertengleichstellungsgesetz

Berlin. Die Bundesregierung hat in ihrer gestrigen Kabinettssitzung die Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) beschlossen. Die geplanten Neuerungen orientieren sich an der UN-Behindertenrechtskonvention. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt, dass die gleichberechtigte Teilhabe der rund zehn Millionen Menschen mit Handicap am gesellschaftlichen Leben in Deutschland

— Zum Beitrag

Leiharbeit und Werkverträge stärker regulieren – SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder kritisiert Abwehrhaltung der Union

Berlin. Die SPD-Bundestagsfraktion hat auf ihrer Klausursitzung die Forderung nach dringend notwendigen Neuregelungen für den Arbeitsmarkt bekräftigt. „Die SPD arbeitet weiterhin zielstrebig darauf hin, den Koalitionsvertrag umzusetzen und den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen zu verhindern“, so die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder. „Bei der

— Zum Beitrag