Month: November 2017

Der Newsletter für Dezember ist da!

Lest in meiner Kompaktzusammenfassung des Monats mehr über den Stand der Dinge im politischen Berlin in turbulenten Zeiten – hierzu findet Ihr auch eine kurzfristige Einladung für heute Abend nach Nordhorn unter den Terminen. Und natürlich gibt es auch Neuigkeiten aus dem Wahlkreis: Zum Beispiel

— Zum Beitrag

Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze

Coevorden. Auf Einladung der Euregio war ich bei der Abschlussveranstaltung zum “Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze” in Coevorden. Klar ist: Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt stärkt unsere Region der Grafschaft Bentheim und des Emslandes, bedarf aber einer verantwortungsbewussten Politik! Die Konservativen haben sich durch die Etablierung der

— Zum Beitrag

Förderung für Integra kommt!

Berlin/Nordhorn. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Förderung des Projektes „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ für Menschen mit Behinderungen des Integra Grafschaft Bentheim e.V. durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Höhe von rund 118.000 Euro. Mit dieser Förderung wird das Beratungsangebot in Form

— Zum Beitrag

Zu Besuch bei “Menschen Domizil GmbH” in Lingen

Lingen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war zu Besuch bei der Einrichtung „Menschen Domizil GmbH“ in Lingen. Diese ambulante Einrichtung unterstützt vorwiegend Menschen mit seelischen Erkrankungen und berät sie bei der Gestaltung eines selbstbestimmten und vitalen Lebens. De Ridder trat dabei mit Marion Mensen

— Zum Beitrag

Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Nordhorn. Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen habe ich in diesem Jahr in Nordhorn Flagge gezeigt! Noch immer sind in Deutschland schätzungsweise 100.000 Frauen von häuslicher Gewalt betroffen – die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich beträchtlich höher. Gewalt gegen Frauen ist ein großes Problem auch unserer

— Zum Beitrag

Mit Julius Frilling beim Unternehmerstammtisch in Lengerich

Lengerich. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder kam jetzt erstmals zu einem „Stammtisch“ von Jungunternehmern aus der Region. Eingeladen dazu hatte Julius Frilling, Betreiber mehrerer regionaler Kioskgeschäfte unter dem Markennamen „Stadtkiosk“. Diesmal fand der Stammtisch bei „Gerdes Fenster & Türen GmbH“ im ehemaligen Bundeswehr-Depot in

— Zum Beitrag

Zum Vorlesetag in der Grundschule Georgsdorf

Georgsdorf. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war anlässlich des Vorlesetags in der Grundschule in Georgsdorf und las das Märchen „Die Nachtigall“ von Hans Christian Andersen vor. Der Vorlesetag findet jährlich um den dritten Freitag des Novembers statt und ist eine Initiative der Stiftung Lesen

— Zum Beitrag

Zum Abend der Industrie bei WAS in Wietmarschen

Wietmarschen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war auf Einladung der Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim (IHK) und des Industriellen Arbeitgeberverbands Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim e. V. (IAV) zu Gast beim Abend der Industrie bei der Wietmarscher Ambulanz- und

— Zum Beitrag