Aktuelles

Koalition stärkt Pflegepersonal in Krankenhäusern – Krankenhausstrukturgesetz soll spürbare Entlastung bringen

Berlin. Bundesweite Proteste in Krankenhäusern machen zurzeit auf die Missstände bei der Unterfinanzierung des Pflegepersonals aufmerksam. Die Koalition gibt das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) Anfang Juli in die erste Lesung. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist zuversichtlich, dass das KHSG Entlastung bringen wird. „Bundesweit hat das Pflegepersonal in Krankenhäuser zurecht durch

— ZUM BEITRAG

SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder: Bahnlärm in der Region mindern – Bürgerinnen und Bürger können noch bis 30. Juni Vorschläge zum Lärmaktionsplan der Bahn einbringen

Berlin/Grafschaft/Emsland. Derzeit erarbeitet das Eisenbahn-Bundesamt einen Lärmaktionsplan, um schädliche Lärmbelästigung an Schienen zu verhindern, vorzubeugen oder zu mindern. Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich an dieser Planung zu beteiligen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder weist darauf hin, dass in der ersten Beteiligungsphase bis zum 30. Juni 2015 noch Anregungen

— ZUM BEITRAG

Treffen mit Menschen mit Handicap im Ludwig-Winthorst-Haus

Lingen. Im Ludwig-Winthorst-Haus in Lingen kam ich mit Menschen mit Handicap zusammen und hatte ein sehr anregendes Gespräch. Neben der tollen Atmosphäre hat mich vor allem der Diskussionsworkshop begeistert. Natürlich herrschte bei dem Treffen auch ein Interesse daran zu hören, was wir bundespolitisch gerade im Bereich der Inklusion und Teilhabe

— ZUM BEITRAG

Intensivtierhaltung und Tierwohl – ein Widerspruch? De Ridder lädt zur offenen Diskussion in Salzbergen

Berlin/Nordhorn. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lädt im Rahmen der Reihe „Fraktion vor Ort“ zur Diskussion über Intensivtierhaltung und Tierwohl ein. Nach vielen Skandalen in der Fleisch- und Lebensmittelproduktion rückt die Frage in den Mittelpunkt, wie artgerechte Tierhaltung gestaltet werden kann, wenn zugleich die Landwirte einem hohen ökonomischen Druck

— ZUM BEITRAG

8,2 Millionen Euro für Breitband, Bildung und Infrastruktur in der Region – SPD-Bundestagsabgeordnete De Ridder begrüßt Gesetzesentwurf der Landesregierung zur Förderung finanzschwacher Kommunen

Grafschaft Bentheim/Emsland. Die Landkreise und Kommunen der Grafschaft Bentheim und des Emslands können vom Bund Fördergelder in Höhe von rund 8,2 Millionen Euro erwarten. Dazu hat heute die niedersächsische Landesregierung den Entwurf eines Gesetzes verabschiedet, mit dem Investitionen in den Kommunen gefördert werden sollen .„Die Kommunen können mit den Fördermitteln

— ZUM BEITRAG

Neue Bahn „Salzbergen“ getauft

Salzbergen. Bei einem feierlichen Festakt wurde die neue Westfalenbahn „Salzbergen“ getauft. Zudem wurde das 150. Jubiläum der deutsch-niederländischen Strecke von Almelo nach Salzbergen gefeiert. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war vor Ort. „Es war schön bei der Taufe der neuen Westfalenbahn ‚Salzbergen‘ dabei zu sein – während meines Workshops

— ZUM BEITRAG

Kritik war von Anfang an berechtigt – Dr. Daniela De Ridder begrüßt Vorgehen der EU-Kommission gegen die Pkw-Maut

Berlin. Die Europäische Kommission hat angekündigt, gegen die Einführung der Pkw-Maut in Deutschland vorzugehen. Verkehrskommissarin Violeta Bulc machte deutlich, dass die Maut ihrer Einschätzung nach gegen EU-Recht verstößt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt den Schritt der Kommission außerordentlich. „Seit Beginn der Maut-Debatte habe ich meine Zweifel formuliert, dass

— ZUM BEITRAG

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt Jana Siebeneck aus Bad Bentheim anlässlich des nachgeholten Girls’Day 2015

Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt Jana Siebeneck zum Girls’Day 2015 im Bundestag. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Diskussion mit Abgeordneten und ein Planspiel zum Nachvollziehen parlamentarischer Prozesse. Der Girls’Day wurde für die Teilnehmerinnen im Bundestag aufgrund des Bahnstreiks vom 23. April auf den 18. Juni

— ZUM BEITRAG

Pressemitteilung der SPD-Bundestagsfraktion: SPD-Bundestagsfraktion denkt Stärkung der Fachhochschulen weiter

Daniela De Ridder, zuständige Berichterstatterin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Umsetzung der von ihr geforderten Stärkung der Fachhochschulen durch ein neues Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ausbau und Weiterentwicklung der Förderung von Fachhochschulen sind seit jeher ein Kernanliegen sozialdemokratischer Bildungspolitik. „Wir begrüßen, dass Bildungsministerin Wanka unsere Forderung nach einer

— ZUM BEITRAG

Pressemitteilung der Bundestagsfraktion: SPD-Bundestagsfraktion will Fachhochschulen stärken

Daniela De Ridder, zuständige Berichterstatterin: Die Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der SPD-Bundestagsfraktion traf sich in dieser Woche mit Präsidenten der Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Themen des Gedankenaustauschs waren die zukünftige Rolle der Fachhochschulen im Wissenschaftssystem, die Stärkung der angewandten Forschung sowie die Chancen einer stärkeren Internationalisierung. „Die Fachhochschulen

— ZUM BEITRAG

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bei lokalpolitischer Fahrradtour durch Nordhorn

Nordhorn. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war mit dem Stadtbaurat Thimo Weitemeier sowie mit dem SPD-Ortsverein auf einer stadtplanerischen Fahrradtour in Nordhorn unterwegs. Die Tour fand entlang wichtiger städtischer Planungsvorhaben der Stadt in den Bereichen Umwelt, Verkehrs- und Wirtschaftsinfrastruktur statt. „Unser Wahlkreis zählt ohne Zweifel zu den schönsten, was

— ZUM BEITRAG

Pressemitteilung: SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder zu Gast beim Schulradioprojekt der Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf

Schüttorf. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war zu Gast in der Grundschule auf dem Süsteresch in Schüttorf anlässlich einer Interviewanfrage des Schülerradios. Sie zeigte sich begeistert über das hohe Interesse der Schülerinnen und Schüler für ihre politische Arbeit. „Wir haben uns über meine Arbeit in Berlin und Bildungs- sowie

— ZUM BEITRAG

Am Puls der Zeit bleiben – SPD aus Grafschaft und Emsland entwickeln Konzepte für den demografischen Wandel

Schüttorf. Am vergangenen Samstag fand in Schüttorf mit Unterstützung der SPD-Kreisvorstände der Grafschaft Bentheim und des Emslandes ein Demografie-Workshop der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder statt. In Arbeitsgruppen wurden verschiedene Themen behandelt, die im demografischen Wandel besonders wichtig werden. Begleitet wurde die Veranstaltung von Petra Crone, der Sprecherin der AG

— ZUM BEITRAG