Category: Reden & Interviews

Stellungnahme zur SPD-Landesliste

Am 30. April 2021 hat die Bezirksvorsitzende, Johanne Modder, nach Rücksprache mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bezirks Weser-Ems, Gerd Will, dem Bezirksvorstand eine Liste für die Bundestagswahl vorgeschlagen. Dabei hat sie für mich den aussichtslosen Landeslistenplatz 18 vorgesehen – ohne jede Erläuterung dazu. Dagegen habe

— Zum Beitrag

Meine Rede zur Suizidhilfe

Das Thema Sterben und vor allem Suizid sind in unserer Gesellschaft immer noch stark tabuisiert. In meiner Rede zur schwierigen Diskussion um Suizidhilfe rufe ich dazu auf insbesondere Schwerkranken eine Möglichkeit zu würdevollem Suizid einzuräumen. Zudem sollten Hospiz- und Palliativmedizin deutlicher gestärkt werden.

— Zum Beitrag

Meine Rede im Plenum zur Friedensmediation

In meiner Rede zum Vorschlag der Grünen Friedensmediation mehr in der deutschen Außenpolitik zu verankern stelle ich fest, dass Friedensmediation bereits integraler Bestandteil außenpolitischen Handelns der Bundesrepublik ist, mit allein im Jahr 2020 mehr als 30 Projekten im Bereich Mediation und Dialog des Auswärtigen Amtes.

— Zum Beitrag

Rede im Plenum zur VN-Resolution Frauen, Frieden, Sicherheit

Berlin. Im Plenum des Deutschen Bundestages habe ich zur VN-Resolution Frauen, Frieden und Sicherheit gesprochen. Ich danke dem Außenminister Heiko Maas, Staatsministerin Michelle Müntefering und dem Auswärtigen Amt für die Umsetzung der Agenda Frauen, Frieden und Sicherheit; denn diese Agenda sucht die Lösung von Konflikten

— Zum Beitrag

Rede im Plenum zur Verlängerung des Bundeswehrmandats SEA GUARDIAN

Berlin. Im Plenum des Deutschen Bundestags sprach ich zur Verlängerung des Bundeswehrmandats SEA GUARDIAN im Mittelmeer. Die NATO geführte Operation, bei der sich Deutschland auf Grundlage der Resolution 2526 der Vereinten Nationen (VN) beteiligt, soll vor allem die Seewege der Mittelmeer-Anrainerstaaten vor Terrorismus und Waffenschmuggel

— Zum Beitrag

Ergebnisse des Koalitionsausschusses – Sozialpolitische Anliegen für zahlreiche Betroffene durchgesetzt!

Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Ergebnisse des Koalitionsausschusses in Berlin und betont, wie wichtige die Beschlüsse zur Bewältigung der Corona-Krise für die Bevölkerung sind: Neben der Erleichterung des Zugangs zur Grundsicherung, der erweiterten Mehrwertsteuersenkung für die Gastronomie und Hilfen für Kulturschaffenden

— Zum Beitrag

Der Newsletter für Dezember 2020 ist da!

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Auch im November war wieder viel los im politischen Berlin. Lest in meiner Kompaktzusammenfassung des Monats mehr zu meinen Reden im Plenum zur Stärkung europäischer Kohärenzpolitik in Sicherheitsfragen oder zur Sahelpolitik der Bundesregierung. Außerdem möchte ich die Gelegenheit nutzen, um ,Danke‘ zu sagen

— Zum Beitrag
Dr. Daniela De Ridder spricht zur Sahelpolitik der Bundesregierung im Plenum des Deutschen Bundestags

Rede im Plenum zur Sahelpolitik der Bundesregierung

Berlin. Die Sahelzone ist von Klimakatastrophen, Hunger, Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen gebeutelt – da kommt nun auch noch die Corona-Krise obendrauf. Der Antrag der Grünen im Plenum versucht uns mangelnde Entschlusskraft zu unterstellen: Dabei ging die initiative zur Sahel-Geberkonferenz im Oktober dieses Jahres, die rund

— Zum Beitrag