Month: März 2020

Zu Gast beim Bildungswerk des Lingener Handwerks e.V.

Lingen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder besuchte das Bildungswerk des Lingener Handwerks e.V. und kam dabei mit dem Hauptgeschäftsführer Matthias Ricken sowie dem Vorsitzenden Georg Kall über die vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten ins Gespräch. De Ridder betont, dass das Lebenslange Lernen für die Weiterqualifizierung der Arbeitnehmerinnen

— Zum Beitrag

Auf dem Podium des ‘Roundtables’ der DIHK im Bundestag

Berlin. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) lud Abgeordnete und Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter zum Format des Runden Tisches in den Bundestag ein. Thema waren unter anderem die wachsenden Bedrohungen durch unilaterale Sanktions- und Isolationspolitik auf der Welt. Moderieren durfte ich einen angeregten Austausch von Politik

— Zum Beitrag

Stoppt Corona den Tourismus? Einladung zur Veranstaltung Runder Tisch Tourismus – Tourismus im ländlichen Raum stärken

Nordhorn/Lingen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lädt am kommenden Dienstag zu ihrer Veranstaltung „Ein Bett im Kornfeld? – Nachhaltige Konzepte für Tourismus im ländlichen Raum“ ein. Referenten sind Gabriele Hiller-Ohm, tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion sowie Jan Koormann, Geschäftsführer Lingen Wirtschaft und Tourismus. Alle im

— Zum Beitrag

Zu Besuch im Bundestag und es gibt viel zu sehen!

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. In Berlin durfte ich wieder eine Besuchergruppe aus der Heimat im Bundestag empfangen und es war mir wieder eine große Freude – auch ein ganz besonderer Dank für die Gesangseinlage des Männergesangsvereins Schüttorf! Besuch aus der Heimat ist für mich immer etwas Besonderes:

— Zum Beitrag

Zu Gast im Mehrgenerationenhaus in Lingen

Lingen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war zu Gast im Mehrgenerationenhaus in Lingen und kam dabei mit dem Leiter Frank Lüßling, Pfarrer Thomas Burke, Gisela Bolmer und Marita Theilen über die vielfältigen Angebote ins Gespräch. De Ridder betont, dass Mehrgenerationenhäuser wichtig für den gesellschaftlichen

— Zum Beitrag

Auf dem Podium zur Lage der Kurden im Nahen Osten

Berlin. Auf der Konferenz der Linksfraktion und der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Bundestag zur Lage der Kurden im Nahen Osten war ich heute als Sozialdemokratin auf dem Podium, um unsere Perspektive auf den Konflikt vorzutragen. Das Schicksal der Kurdinnen und Kurden spielte gleich zu Beginn meiner Abgeordnetentätigkeit

— Zum Beitrag

Persönliche Erklärung zum Antrag der Grünen „Humanitäres Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende aus Griechenland“

Erklärung gemäß § 31 GOBT Dr. Daniela De Ridder zur namentlichen Abstimmung des Antrags von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu TOP 31 „Humanitäres Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende aus Griechenland“ (Drucksachen 19/16838 (neu), 19/17198 am 04.03.2020). Die Zustände in den Aufnahmeeinrichtungen auf den griechischen Inseln sind

— Zum Beitrag

Auf dem Podium beim 8. Symposium zum Friedensprozess im Südkaukasus

Berlin. Als stellvertretende Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses war ich zu Gast auf dem Podium des 8. Symposiums mit dem Titel „Stabilität und Sicherheit im Südkaukasus. Perspektiven Deutsch-Aserbaidschanischer Zusammenarbeit“. Eingeladen hatten das Deutsch-Aserbaidschanische Forum sowie die Botschaft Aserbaidschans. Es gab sehr viel hervorragenden Input, bei dem wir Abgeordnete auch eine

— Zum Beitrag

Treffen mit dem Ernst Ludwig Ehrlich Studierendenwerk e.V

Berlin. Das Format “Dialogperspektiven” des Ernst Ludwig Studienwerkes e.V. (ELES) stärkt seit 2015 die interkulturelle Kommunikation auf vielen Ebenen. In gemeinsamen Seminaren und Tagungen finden hier exzellente Absolventen aller Kulturen, Religionen und Geschlechtern zusammen, um Perspektiven für ein friedvolles und respektvolles Miteinander zu eröffnen. Das

— Zum Beitrag