Dr. Daniela De Ridder zu Gast im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen

Dr. Daniela De Ridder zu Gast im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen

Lingen. Bei einem Besuch im Ludwig-Windthorst-Haus kam ich mit den Engagierten vor Ort ins Gespräch. Das Haus hat noch mehr als Weiterbildung im Angebot und lädt die Menschen in und außerhalb unserer Region zum gesellschaftspolitischen Dialog ein.

Es freut mich sehr, dass wir mit dem Ludwig-Windthorst-Haus ein hervorragendes Angebot zur persönlichen Weiterbildung und für den gesellschaftspolitischen Dialog vor Ort haben. Klar ist, dass in diesen unsicheren Zeiten in der Weltpolitik unser aller Engagement vor Ort gefragt ist und wir verstärkt in den Dialog treten müssen – gerade wenn immer mehr Menschen Orientierung suchen.

Sowohl als Heimvolkshochschule und Katholisch-Soziale Akademie als auch in Form einer Stätte der Begegnung folgt das Leitbild des Hauses den Prinzipien des sozialen Zusammenlebens. Die Arbeit der Engagierten ist für unsere Region eine große Bereicherung, die ich sehr gerne unterstütze!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *