Dr. Daniela De Ridder spricht im Plenum zum Freihandelsabkommen Mercosur

Rede im Plenum zum Freihandelsabkommen Mercosur

Berlin. Im Plenum des Deutschen Bundestags sprach ich zum möglichen Freihandelsabkommen Mercosur mit Südamerika. Mein Plädoyer: Wir sollten die Kritik daran ernst nehmen, jedoch vor allem auch die Chancen darin wahrnehmen, mehr für die Umwelt und die Menschen zu leisten.

Freihandel bedeutet auch Freizügigkeit, von der alle Menschen profitieren können. Bisweilen wird die Diskussion zu Freihandelsabkommen sehr emotional geführt. Natürlich können wir keine Freihandelsabkommen auf Kosten unserer Arbeitsplätze sowie Verbraucher-, Umweltschutz- und Menschenrechtsstandards akzeptieren. Die Antwort kann doch aber nicht lauten, dass wir uns abschotten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *