Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder stach gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in der Grafschaft Bentheim in See.

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, kurz ASF, setzt sich die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Partei und Gesellschaft zum Ziel. Die Schwerpunkte ihres Engagements in der Grafschaft Bentheim waren im letzten und in diesem Jahr Jahr die Unterstützung des Frauen-und Kinderschutzhauses in Nordhorn, die Kooperation mit den Frauen der Moscheegemeinde und eine Veranstaltung in Kooperation mit Dr. Daniela De Ridder mit dem Thema “Moderne Famlienpolitik – wie wollen junge Mütter und Väter leben?“.

Zurzeit bestimmt der Bundestagswahlkampf die Aktivitäten der ASF, dennoch nahm man sich Zeit für den zur Traditon gewordenen alljährlichen Sommerausflug. Dieses Mal stand eine Bootsfahrt auf Nordhorns Wasserstraßen auf dem Programm, mit dem solarbetriebenen Boot des VVV, der Vechtesonne. Dr. Daniela De Ridder nahm die Einladung gerne an. Sie unterstützt das Engagement der ASF wo sie nur kann.