Nordhorn. Die Grafschafter Messe Lebens(t)räume findet in diesem Jahr zum 18ten Mal statt. Es hat mich besonders gefreut, dort viele Unternehmen zu sehen, die in unserer Region aktiv sind.

Die eigenen vier Wände und bezahlbarer Wohnraum sind für die Menschen besonders wichtig. Die SPD setzt sich für ihre Belange ein, wozu ich mit unserer Bundesministerin Barbara Hendricks im September in meiner Heimat Schüttorf ins Gespräch kam.

Mit dem Wohnungsbau stärken wir unsere Region gleich mehrfach: Neben preiswerteren Mieten und den Chancen auf eigene vier Wände für die Bürgerinnen und Bürger geht es um Arbeitsplätze unserer Unternehmen vor Ort.

Ich ziehe ein positives Fazit aus der Messe Lebens(t)räume und freue mich auf das kommende Jahr!