Planwagenfahren mit dem Ferienpass

Die Bundestagskandidatin Dr. Daniela De Ridder machte auf ihrer Wahlkampf-Tour am 1. Juli Halt in Lingen-Brögbern. Rund 40 Kinder im Alter von sieben bis fünfzehn Jahren nahmen an der Ferienpass-Aktion teil.

Besondere Attraktion des Angebots des SPD Ortsvereins Brögbern waren Planwagenfahrten durch den Ort; außerdem konnten sich die Kinder an einer Malaktion beteiligen. Viel Spaß hatten die Kinder auch beim Fangenspielen, weil sie dabei ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen konnten. Unermüdlich bliesen die Organisatoren Luftballons auf, während die Bundestagskandidatin den Kindern die richtige Technik zeigte.

Auch für die Verpflegung war gesorgt: Am Gemeindehaus wurden Würstchen gegrillt und Saft ausgeteilt.
Im Vorfeld war der Ansturm auf die begrenzten Plätze so groß gewesen, dass deren Vergabe ausgelost werden musste. Der Brögberner Ortsverein veranstaltet am 10. Juli noch eine weitere Planwagenfahrt, sodass fast alle der interessierten Kinder mit der Aktion erreicht werden können.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Neuste Beiträge