Gut vernetzt

Botschafter Botschafter Luxemburgs zu Gast in der Parlamentariergruppe Belgien-Luxemburg

Berlin – Der Botschafter des Großherzogtums Luxemburg, S.E. Herrn Jean-Paul Senninger, besuchte die Parlamentariergruppe Belgien-Luxemburg.

Die Mitglieder der Parlamentariergruppe diskutierte mit ihrem Gast den Ausgang der Parlamentswahlen in Luxemburg, nach der sich ein konservativ-liberales Bündnis als Regierungskoalition gebildet hat. Die sozialdemokratische Partei LSAP wurde nur noch drittstärkste Kraft.

Außerdem ging es um die zentralen Herausforderungen für die neue Regierung, aber auch die zentralen Themen der Europawahl im nächsten Jahr.

Die SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder freute sich besonders über den Besuch Senningers: „Als deutschsprachige Belgierin mit doppelter Staatsbürgerschaft liegt mir die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarländern in der Region besonders am Herzen.“

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email