Lingen. Am Mittwoch, den 12. Juli 2017 lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Bürgersprechstunde nach Lingen ein. De Ridder betont, dass eine erfolgreiche und dem Menschen zugewandte Bundespolitik den Dialog vor Ort benötigt.

„Im Rahmen meiner Bürgersprechstunden konnten wir schon viele Anliegen positiv begleiten und auch individuelle Hilfe und Unterstützung leisten: Damit wir in der Bundespolitik die richtigen Weichen stellen und wissen, was die Menschen vor Ort konkret bewegt, müssen wir den Dialog stetig führen. Mit der Bürgersprechstunde biete ich gerne die Chance, dass wir auch ganz persönlich ins Gespräch kommen können“, betont Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mittelems.

Die Bürgersprechstunde findet am Mittwoch, den 12. Juli 2017 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Lingener SPD-Büro von Dr. De Ridder statt (Burgstraße 15, 49808 Lingen). Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 0160 / 715 531 6 oder per E-Mail über daniela.deridder.ma04@bundestag.de gebeten.

„Gerade wenn die Bürgerinnen und Bürger mich gerne persönlich und nicht nur am Rande einer meiner zahlreichen Veranstaltung ansprechen möchten, ist die Bürgersprechstunde genau das richtige Angebot. Sehr gerne nehme ich auch Anregungen und Vorschläge für die Berliner Politik entgegen. Ich hoffe auf eine rege Beteiligung und freue mich über eine große Nachfrage“, bekräftigt De Ridder.