Aktuelles

Hat sich die Situation der Frauen in der Corona-Krise verändert? – Online-Veranstaltung am 16. März 2021

Grafschaft Bentheim/Emsland. Hat sich die Situation der Frauen in der Corona-Krise verändert? Welche Auswirkungen hat Corona auf die Gleichstellung? Wie können Politik und Gesellschaft für Frauen Abhilfe schaffen? Zu diesen und anderen Fragen bietet die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder daher gemeinsam mit Marlies Kohne, Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis Emsland und

— ZUM BEITRAG

Equal-Pay-Day

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ruft zum aktiven Equal-Pay-Day auf und fordert gleiche Bezahlung für Männer und Frauen bei gleichwertiger Arbeit. In Deutschland beträgt die Lücke zwischen den durchschnittlichen Brutto-Stundenlöhnen von Frauen und Männern immer noch 19 Prozent. Frauen verdienen demnach im Schnitt deutlich weniger bei gleicher

— ZUM BEITRAG

Kinderrechte ins Grundgesetz

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt das Bestreben der Koalition für die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz. Die Minister*innenrunde in Berlin hatte kürzlich grünes Licht für den Gesetzesentwurf von SPD-Bundesministerin Christine Lambrecht gegeben. De Ridder betont aufgrund zahlreicher Gespräche im Wahlkreis, dass die Stärkung der Rechte von

— ZUM BEITRAG

Kluge Öffnungsstrategie und perspektivische Stufenpläne

Grafschaft Bentheim/Emsland. Dr. Daniela De Ridder setzt in einer Video-Schalte ihr Gespräch mit den Vertretern des Hotelier- und Gaststättenverbandes DEHOGA Heinrich Neerschulte, Tobias Greive, Daniel Heilemann und dem Getränkegroßfachhändler Jens Hüsemann fort und erkundigt sich über die Situation in der Branche. Dabei wurde deutlich, dass Hotels und Gaststätten in der

— ZUM BEITRAG
Dr. Daniela De Ridder im Bundestag für die Grafschaft Bentheim und das Emsland

Gleichstellung immer. Und gerade jetzt

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder fordert zum internationalen Frauentag am 08. März mehr Engagement für die Gleichberechtigung von Frauen und Männer. De Ridder betont, dass die SPD in dieser Legislaturperiode zahlreiche Akzente in der Frauen- und Familienpolitik setzen konnte. Aber es gilt auch, weiterhin an den Zukunftsthemen

— ZUM BEITRAG

Solidaritätsaktion mit den Kindern der politischen Opposition in Belarus – Kinder haften nicht für ihre Eltern!

Berlin/Minsk. Mit meinem Aufruf möchte ich alle Interesseierten zu meiner Solidaritätsaktion mit den Kindern inhaftierter Oppositioneller in Belarus einladen: Mit dem Versand von Spielzeug an die Botschaft von Belarus in Berlin möchte ich sowohl selbst inhaftierten Kindern und Jugendlichen in dem Land als auch denen der Mütter der politischen Opposition

— ZUM BEITRAG
Dr. Daniela De Ridder und Jens Beeck bei gemeinsamer Aktion für die Kinder der belarussischen Opposition

Kinder haften nicht für ihre Eltern! Die Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder (SPD) und Jens Beeck (FDP) setzen sich mit Spielzeugaktion für Demokratie in Belarus ein

Berlin / Grafschaft Bentheim / Emsland – Die Bundestagsabgeordneten Dr. Daniela De Ridder (SPD) und Jens Beeck (FDP) setzen sich fraktionsübergreifend mit einer Spielzeugspendenaktion für die Demokratie in Belarus ein, nachdem bekannt wurde, dass das Lukaschenko-Regime bei Massenverhaftungen auch Kinder und Jugendliche inhaftiert hat. Gemeinsam mit ihren Kolleg*innen aus den

— ZUM BEITRAG

Rede im Plenum zur Verlängerung des Bundeswehrmandats SEA GUARDIAN

Berlin. Im Plenum des Deutschen Bundestags sprach ich zur Verlängerung des Bundeswehrmandats SEA GUARDIAN im Mittelmeer. Die NATO geführte Operation, bei der sich Deutschland auf Grundlage der Resolution 2526 der Vereinten Nationen (VN) beteiligt, soll vor allem die Seewege der Mittelmeer-Anrainerstaaten vor Terrorismus und Waffenschmuggel schützen. Wie wichtig die Mission

— ZUM BEITRAG

Bundesmittel zur Sanierung des Freibads Haselünne kommen!

Berlin/Haselünne. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder rief im Oktober 2020 Kommunen zur Beteiligung um Mittel aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ auf: Die Stadt Haselünne folgte dem Aufruf De Ridders und bekam nun mit ihrer Unterstützung Mittel aus dem Programm in Höhe

— ZUM BEITRAG

Bürgersprechstunde speziell für Frauen

Nordhorn/Grafschaft Bentheim/Emsland. Zum internationalen Frauentag am Montag, den 8. März 2021 bietet die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder eine Sprechstunde speziell für Frauen an: Gerade Frauen sind von den Folgen und Auswirkungen der Corona-Krise besonders hart betroffen. De Ridder betont, dass die spezifischen Problemlagen von Frauen besser wahrgenommen werden müssen.

— ZUM BEITRAG

Digitale Blaulichtkonferenz mit Boris Pistorius

Grafschaft Bentheim/Emsland. Unglück, Naturkatastrophe oder kriegsähnliche Zustände: In all den Gefahrensituationen greift das staatliche System des Zivil- und Katastrophenschutzes. Damit wird sichergestellt, dass schnellstmöglich Helfer*innen vor Ort sind, um die Bürger*innen zu schützen. Wie können wir das Leben der Menschen in unserer Region adäquat schützen und uns auf eventuelle Katastrophen

— ZUM BEITRAG

Der Newsletter für März ist da!

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Trotz einer frostigen Kältewelle und dem leider noch anhaltenden Lockdown – es war wieder viel los im politischen Berlin, in der Grafschaft Bentheim und im Emsland. Im vergangenen Monat war ich zu Gast im Grafschafter Impfzentrum und habe mich über den aktuellen Stand sowie die Vorbereitungen für die

— ZUM BEITRAG

Das Lieferkettengesetz kommt! Erfolg für Aktion der Eine-Welt-Läden

Berlin/Nordhorn/Lingen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder sieht in der Einigung zum Lieferkettengesetz einen bedeutenden Erfolg zur Schaffung global gerechter Verhältnisse. Das Lieferkettengesetz, das die Unternehmen in die Pflicht nimmt, die Menschenrechte entlang ihrer gesamten Lieferkette, bis hin zum fertigen Produkt zu wahren, wird noch in dieser Legislaturperiode politische Realität.

— ZUM BEITRAG

Zum Start des „Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus Miteinander – Füreinander“ (2021-2028)

Berlin/Emlichheim/Lingen/Nordhorn. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Weiterförderung der Mehrgenerationenhäuser in Nordhorn, Lingen und Emlichheim durch Mittel aus dem „Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander“ (2021-2028) und sichert darüber hinaus ihre Unterstützung für eine verlässliche Finanzplanung zu. „Diese Woche startete das ‚Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander‘ mit einem feierlichen

— ZUM BEITRAG
Dr. Daniela De Ridder im Bundestag für die Grafschaft Bentheim und das Emsland

Mehr Tierwohl in den deutschen Ställen

Berlin/Grafschaft Bentheim/Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder greift die anhaltende gesellschaftliche Debatte über die Mängel in der Nutztierhaltung auf. Nach zahlreichen Gesprächen mit hiesigen Landwirt*innen und deren Verbänden hatte die SPD-Abgeordnete schriftliche Anfragen an den zuständigen Fraktionsvizevorsitzenden der SPD im Bundestag, Dr. Matthias Miersch,  sowie an die Bundes- und

— ZUM BEITRAG