Aktuelles

Palyanytsya – Symbol des Lebens

Initiative „Bake for Ukraine“ sammelt Spenden für Lebensmittelversorgung in der Ukraine Berlin – Unter Anleitung der Initiative “ Bake for Ukraine“ hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder das ukrainische Brot „Palyanytsya“ gebacken. Bake for Ukraine gibt traditionelle ukrainische Brotrezepte weiter und sammelt Spenden, um ukrainischen Bäckereien in der lokalen

— ZUM BEITRAG

Reza Fawad Chubin – Frei auf Kaution

Dr. Daniela De Ridder begrüßt die Freilassung des Iraners Berlin – Der seit April im Iran inhaftierte Reza Fawad Chubin ist nicht länger im Gefängnis. Auf Kaution kam er am 22. Oktober frei. Die SPD-Abgeordnete Dr. Daniela De Ridder hat die politische Patenschaft für den Iraner übernommen. De Ridder: „Ich

— ZUM BEITRAG

Erklärung der SDSP Gruppe der OSZE-PV

Zur Situation in Nahost Berlin – Die SDSP Group, die Sozialdemokrat*innen und Sozialist*innen in der OSZE-Parlamentarierversammlung hat ein Statement zur aktuellen Situation in Nahost veröffentlicht. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin der OSZE-Parlamentarierversammlung Dr. Daniela De Ridder äußerte sich zur Veröffentlichung des Statements: „Die Hamas ist eine kriminelle Organisation, die sowohl die

— ZUM BEITRAG

Vision für die Ernährung der Welt

Dr. Daniela De Ridder im Austausch mit Prof. Urs Niggli Berlin – Den Hunger in der Welt zu besiegen und gute Ernährung für alle zu ermöglichen, ist eine der Schlüsselaufgaben der Menschheit. Prof. Dr. Urs Niggli ist Präsident des schweizerischen Instituts für Agrarökologie. In seinem Buch „Alle satt? Ernährung sichern

— ZUM BEITRAG

Reza Fawad Chubin seit 200 Tagen in Haft

Dr. Daniela De Ridder fordert die Freilassung des Iraners Berlin – Seit 200 Tagen bangt die Familie von Reza Fawad Chubin in Iran um ihren Sohn, ihren Bruder. Sein Neffe Artin Rahmani, ein unschuldiger 17-jähriger Junge, wurde bei den Protesten durch eine Kugel getötet. Am 11. April diesen Jahres wurde

— ZUM BEITRAG

Junge, weibliche Perspektiven

Dr. Daniela De Ridder diskutiert mit Schülerinnen feministische Außenpolitik Berlin – Der Anspruch der Demokratie ist es, Politik von allen für alle Teile der Gesellschaft zu machen. Das bedeutet: Wir brauchen Diversität und Gleichstellung auch im Parlament. Dr. De Ridder: „Davon sind wir aktuell noch weit entfernt. Besonders die Außenpolitik

— ZUM BEITRAG

Achtung Trickbetrug

Präventionskrimi „Leg doch einfach auf“ warnt vor Trickbetrug an Telefon und Handy Nordhorn – 600 Fälle von Trickbetrügen am Telefon oder Handy registriert die Polizeidirektion Osnabrück im Monat – die Dunkelziffer liegt deutlich höher. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder betont: „Wir alle kennen Menschen, die schon im Visier der

— ZUM BEITRAG

Was können wir als junge Menschen tun?

Schüler*innen aus dem Leonium Handrup besuchen Dr. Daniela De Ridder im Bundestag Berlin – Im Rahmen einer sicherheitspolitischen Seminarfahrt besuchten 26 Schüler:innen aus dem Gymnasium Leonium in Handrup die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder bei ihrer Arbeit in Berlin. Im schönsten Besprechungsraum des Bundestages erzählte sie von ihrem persönlichen Weg

— ZUM BEITRAG

Unterstützung untermauern, Belastungen abfangen

Dr. Daniela De Ridder im Austausch mit Marika Linntam, Botschafterin der Republik Estland Berlin – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder empfing in Berlin die neue Botschafterin der Republik Estland, Marika Linntam. Estland ist einer der treuesten Verbündeten der Ukraine. Die Baltenrepublik hat bislang rund 50.000 Flüchtlinge aus der Ukraine

— ZUM BEITRAG

Bürgerrat „Ernährung im Wandel“ nimmt seine Arbeit auf

160 Teilnehmende debattieren über gesunde und nachhaltige Ernährung Berlin – Der Bürgerrat „Ernährung im Wandel “ hat seine Arbeit aufgenommen.   160 ausgeloste Teilnehmende haben 5 Monate Zeit, um zu debattieren und Vorschläge auszuarbeiten, wie sich die Menschen in Deutschland gesünder und nachhaltiger ernähren können. Der Bürgerrat soll die Vielfalt

— ZUM BEITRAG

St. Vinzenz-Hospital Haselünne für die Zukunft gut aufgestellt

SPD-Bundestagsabgeordnete De Ridder diskutiert das Krankenhausreformgesetz in Haselünne Haselünne – Das St. Vinzenz-Hospital in Haselünne hat frühzeitig die Weichen für eine gute Zukunft gestellt. Die Klinik, die dem Niels-Stensen Verbund aus Osnabrück angehört, hat sich in den letzten Jahren spezialisiert und sichert die psychiatrische, psychotherapeutische und psychosomatische Versorgung im Landkreis

— ZUM BEITRAG

De Ridder berichtet aus der Ukraine

Bundestagsabgeordnete De Ridder und SPD Nordhorn laden ein Nordhorn – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder berichtet von ihrer Reise in die Ukraine. Anfang September reiste De Ridder für mehrere Tage in die ukrainische Hauptstadt Kyiv sowie nach Irpin und Butscha. Sie führte zahlreiche Gespräche mit Politiker:innen und Organisationen. Ihre

— ZUM BEITRAG

Spatenstich für nachhaltige Mobilität

Neu gegründete Firma Re.Lion GmbH in Meppen recycelt Lithiumbatterien aus Elektrofahrzeugen Meppen – Was passiert eigentlich mit einem E-Auto, wenn es nicht mehr genutzt wird? Diese Frage beantwortet die neu gegründete Firma Re.Lion GmbH in Meppen. Dort sollen die Lithiumbatterien aus Elektrofahrzeugen recycelt werden. Die Fahrzeug-Werke Lueg AG aus dem

— ZUM BEITRAG

Aus dem Wahlkreis nach Berlin

50 Bürger*innen aus dem Emsland besuchen Dr. Daniela De Ridder im Bundestag Berlin – Neben Themen wie ländlicher Entwicklung, Migration, die Landtagswahlen in Bayern und Hessen und dem Umgang mit der Gewalt in Israel sprachen die Besucher*innen mit der SPD-Abgeordneten Dr. Daniela De Ridder auch über Themen, die vor Ort

— ZUM BEITRAG

Richtungswahl in Polen – De Ridder als Wahlbeobachterin im Einsatz

Polen hat am 15.10.2023 ein neues Parlament gewählt. SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder war als Wahlbeobachterin der OSZE im Einsatz. „Unterwegs war ich rund um Warschau in eher ländlichen Gebieten. Das große Interesse an der Wahl war deutlich zu sehen. Besonders junge Menschen und Frauen gingen zur Wahlurne“, berichtet die

— ZUM BEITRAG