Aktuelles

Besuch aus dem Wahlkreis in Berlin

Zum zweiten Mal in diesem Jahr machten sich politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis auf nach Berlin. Bei der Bildungsreise standen verschiedenste Programmpunkte auf dem Plan, u.a. natürlich auch ein Treffen mit der Abgeordneten Daniela De Ridder im Paul-Löbe Haus und ein Besuch im Bundestag. Neben diesem direkten

— ZUM BEITRAG

BAföG-Reform und Grundgesetzänderung zur Aufhebung des Kooperationsverbots nehmen erste Hürde im Bundestag

Bei der heutigen Sitzung des Bildungsausschusses im Deutschen Bundestag wurde der Entwurf für die Reform des Bundesausbildungsförderungs-Gesetz (BAföG) beschlossen. Auch die Grundgesetzänderung zur Aufhebung des Kooperationsverbotes in der Hochschulpolitik wurde verabschiedet. Damit haben beide Vorhaben, die maßgeblich von der SPD ausgingen, eine wichtige parlamentarische Hürde genommen und können bald vom

— ZUM BEITRAG

Bundestagsabgeordnete Dr. De Ridder diskutiert mit IHK-Regionalausschuss

Die Perspektiven nach der Bundestagswahl waren inhaltlicher Schwerpunkt der Sitzung. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder (SPD) stellte sich der Diskussion mit den Unternehmern. Zentrale Themen waren unter anderem die zukünftige Steuer- und Finanzpolitik sowie Bildungs- und Arbeitsmarktfragen. „Die regionale Wirtschaft ist verunsichert. Dazu tragen nicht nur internationale Krisen, sondern

— ZUM BEITRAG

Nordhorn bekommt ein neues Hallenbad

Nordhorn bekommt ein neues Hallenbad! Heute Vormittag wurde der offizielle erste Spatenstich getätigt und das Bauschild enthüllt. Der Bagger steht bereit und wenn die Bauarbeiten gut verlaufen hat Nordhorn im Sommer 2016 ein neues Hallenbad direkt neben dem Freibad. Beide Bäder und die benachbarte Eissporthalle sollen dann den Sportpark Nordhorn

— ZUM BEITRAG

Großkontrolle an der A30

Polizei, Bundespolizei und Zoll sowie die niederländischen Sicherheitsbehörden Koninklijke Marechaussee und Nationale Politie haben am Autobahngrenzübergang bei Bad Bentheim/Gildehaus eine Großkontrolle durchgeführt. LKWs und PKWs wurden kontrolliert um Schmuggel, Menschenhandel, mangelhafte Ladungssicherung und andere Delikte entlang der Europastraße E30 als wichtige Ost-West-Verbindung aufzudecken. Hier die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

— ZUM BEITRAG

Architektur und Politik

Das vorletzte Architekturforum für dieses Jahr in Nordhorn stand erneut unter dem Motto „Architektur und Politik“. SPD-Bundestagsmitglied Dennis Rohde aus Oldenburg hielt den Fachvortrag zum Thema „Herausforderungen für einen divergierenden Mietmarkt – Zwischen Mietpreisbremse und Leerstand“. Die Kernaussagen von Dennis Rohde zusammen gefasst: „Mit der Einführung der Mietpreisbremse setzen wir

— ZUM BEITRAG

PKW-Maut nur für Autobahnen – offene Fragen bleiben

Berlin – Die umstrittene PKW-Maut soll für ausländische Autofahrerinnen und Autofahrer nur auf Autobahnen eingeführt werden, und nicht wie angekündigt auch für die Nutzung von Stadt-, Land- und Kreisstraßen. Das geht aus einem Gesetzesentwurf vor, den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den entsprechenden Ministerien am Donnerstag zugeleitet hat. Zudem soll die

— ZUM BEITRAG

Grünes Licht für „Jugend stärken im Quartier“

Berlin/Emsland – Im Landkreis Emsland können ab Januar 2015 Modellprojekte zum Übergang von der Schule in den Beruf starten. „Mit seiner Interessenbekundung für das Bundesprogramm ‘Jugend stärken im Quartier‘ hat der Landkreis Emsland Erfolg gehabt“, freut sich Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Emsland und die Grafschaft Bentheim.

— ZUM BEITRAG

E-Medien und das Recht auf Information

Die Nordhorner Bibliothek gehört zu den besten Büchereien des Landes, Daniela De Ridder würdigt das gute Angebot: Dieses geht inzwischen weit über Bücher hinaus, Sorgen bereiten jedoch fehlende Lizenzen für eBooks. Die Berliner Reihe von Willy Brandt bereichert ab sofort das Angebot der Bibliothek. Nordhorn – Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela

— ZUM BEITRAG

Energiemesse Meppen

Hey, wo gucken die denn da hin? Am Himmel fliegt eine Drohne, mit der per Wärmebildkamera Schäden an Photovoltaik-Anlagen erkennen kann. Gesehen bei der Energiemesse in Meppen!

— ZUM BEITRAG

SPD-Ortsverein Schüttorf ehrt Daniela De Ridder

Seit dem 22.September 2013 ist Dr. Daniela De Ridder als Mitglied des Schüttorfer SPD-Ortsvereins nun Mitglied des 18. Deutschen Bundestages. Durch ihr Mandat erhielt Schüttorf, die Grafschaft Bentheim und die gesamte Region eine weitere starke Stimme in Berlin. Grund genug für den Schüttorfer Ortsverein Daniela De Ridder in einer Feierstunde

— ZUM BEITRAG

Energieforum Wirtschaftsverband Emsland

Heute war ich zu Gast auf dem Energieforum des Wirtschaftsverbandes Emsland. Mit diesem regelmäßig stattfindendem Forum beleuchtet der Wirtschaftsverband in Fachvorträgen und Workshops energierelevante Themen. Ob Elektromobilität, Klimawandel oder der sinnvolle Einsatz von regenerativer Energie – es war ein spannender Nachmittag.

— ZUM BEITRAG

Diskussion mit der KAB Dalum

Heute Abend war ich gerne zu Gast bei der KAB in Dalum. Nachdem ich über mein erstes Jahr im Bundestag berichten durfte gab es eine angeregte Diskussion zu aktuellen politischen Themen. Die neue Definition des Pflegebegriffs oder auch fehlende Fachkräfte in den Betrieben der Region waren wichtige Themen des Abends.

— ZUM BEITRAG

Itterbeck gewinnt Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Itterbeck ist das zukunftfähige und attraktivste Dorf in der Grafschaft Bentheim. Zumindest haben die Itterbecker beim diesjährigen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ die anderen Teilnehmerdörfer Hoogstede, Laar, Ohne, Wilsum und Gildehaus auf die Plätze verwiesen. Dafür meinen herzlichen Glückwunsch. Besonders gefreut hat mich natürlich, dass Bürgermeister Lambertus Wanink (2 v.l.)

— ZUM BEITRAG

Wahlkreisttreffen der SPD-Ortsvereine

Treffen mit den SPD-Ortsvereinen: Ich freue mich, dass so viele Ortsvereine meiner Einladung gefolgt sind! Im schönen Georgsdorf und damit einigermaßen zentral im „Wahlkreis 31 Mittelems“ haben wir uns getroffen und angeregt diskutiert. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen der Ortsvereine aus der Grafschaft und dem Emsland waren Landwirtschaft, Trinkwasserversorgung, Willkommenskultur und

— ZUM BEITRAG