Author: Eike Barlage

Tag der Heimatvereine in Lingen

Grußwort zum Tag der Heimatvereine in Lingen-Schepsdorf am 28. September 2014 (Es gilt das gesprochene Wort!) Meine sehr verehrten Damen und Herren, von mir zunächst die herzlichsten Glückwünsche zum 25-jährigen Bestehen des Heimatvereins Schepsdorf. Am 28. September 1989 war das Geburtsdatum Ihres Heimatvereins, das ist

— Zum Beitrag

Kreisverbandstagung SoVD Emsland

Grußwort zur Kreisverbandstagung des SoVD Emsland am 27. September 2014 in Haselünne-Lerthe. (Es gilt das gesprochene Wort!) Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich, dass Sie mir Gelegenheit geben, auf Ihrer Kreisverbandstagung zu Ihnen zu sprechen, dafür, Herr Sackarendt, darf ich mich zunächst sehr

— Zum Beitrag

Einweihung Einhäupl Beschichtungsanlage Herzlake

Grußwort zur Einweihung der Industriebeschichtungsanlage der Verzinkerei Einhäupl in Herzlake. (Es gilt das gesprochene Wort!) Meine sehr verehrten Damen und Herren, „Eins zwei drei, im Sauseschritt / läuft die Zeit; wir laufen mit“ wusste schon Wilhelm Busch in einer seiner humorvollen Bildergeschichten. Heutzutage, im beginnenden

— Zum Beitrag

Planspiel Zukunftsdialog 2014 – drei Tage live aus Berlin berichten

Die SPD-Bundestagsfraktion ist wieder auf der Suche nach Nachwuchsjournalistinnen und –journalisten für das diesjährige Planspiel Zukunftsdialog. Bereits zum dritten Mal führt die SPD-Bundestagsfraktion in diesem Herbst das Planspiel Zukunftsdialog durch. An drei Tagen lernen 100 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion

— Zum Beitrag

Neustart der Energiewende

Auf Einladung der SPD-Bundestagsfraktion werden am Mittwoch, 1. Oktober um 15 Uhr in Nordhorn (Kompetenzzentrum Wirtschaft, NINO-Allee 11) Wolfgang Tiefensee, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder und der IHK-Geschäftsführer Eckard Lammers den Neustart der Energiewende diskutieren. Nordhorn, Berlin – 

— Zum Beitrag

Die Mietpreisbremse kommt

“Das ist ein guter Tag für die Mieterinnen und Mieter auch in der Grafschaft Bentheim und im Emsland“, kommentiert die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder die von der Koalition beschlossene Mietpreisbremse. Damit werde ein weiteres sozialdemokratisches Kernthema aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. Zukünftig können die Länder

— Zum Beitrag

Maut beeinträchtigt Leben auf beiden Seiten der Grenze

In Berlin haben sich auf Einladung von Dr. Daniela De Ridder mehrere SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem niederländisch-deutschen Grenzraum getroffen um eine gemeinsame Linie zum Thema Maut zu beraten. Grundsätzlich ist allen Abgeordneten bewusst, dass im Koalitionsvertrag mit der Union die Einführung einer PKW-Maut vereinbart wurde. Auf

— Zum Beitrag

Rasenmäherrennen in Steide

Auch aus einer Bierlaune heraus können richtig gute Ideen entstehen, zum Beispiel das Rasenmäherrennen in Steide für einen guten Zweck. Es ist schon eine etwas verrückte Veranstaltung – das Rasenmäherrennen in Steide. Aber seit 2009 versammeln sich jährlich die Steider und ihre Gäste und gucken

— Zum Beitrag

Gedenken an Zweiten Weltkrieg

Berlin/Bad Bentheim – Zum heutigen Gedenken im Deutschen Bundestag an den Ausbruch des zweiten Weltkrieges erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete und stellv. Vorsitzende der Deutsch-Belgisch-Luxemburgische Parlamentariergruppe Dr. Daniela De Ridder: „Am 1. September 1939 überfiel die deutsche Wehrmacht Polen, damit begann vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg,

— Zum Beitrag

Fraktion vor Ort in Lingen – Atomausstieg mit Plan

„Weg vom Atomstrom und hin zu den erneuerbaren Energien“ – Das war der Tenor der Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung gestern Abend in Lingen. Rund 80 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter auch die Kraftwerksleiter Jürgen Haag, Heinz-Jürgen Wüllenweber und die Fraktionsvorsitzenden von CDU und SPD im Lingener Stadtrat

— Zum Beitrag

Rentenanpassung Mütterrente

„In den jährlichen Schreiben der Deutschen Rentenversicherung ist die Erhöhung der Mütterrente für die vor 1992 geborenen Kinder nicht berücksichtigt“, darauf weist die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder hin. Berlin – Viele Rentnerinnen und Rentner hatten irritiert auf den Rentenbescheid reagiert. Darin heißt es: „Aus persönlichen

— Zum Beitrag

Kulturpolitische Sommerreise

Die parlamentarische Sommerpause in Berlin hat die Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder unter anderem für eine kulturelle Bereisung im Wahlkreis Mittelems genutzt. Unterschiedlichste kulturelle Einrichtungen standen dabei auf dem Programm. Im Kunstwerk Schüttorf lernte die Bundestagsabgeordnete das Konzept des Kunst- und Seminarhauses kennen. Das ehemlige

— Zum Beitrag