Zukunft gestalten – Konsequenzen des demografischen Wandels umsetzen: SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. De Ridder lädt am 30. Mai zum Workshop in Schüttorf ein

Schüttorf/Berlin. Mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern will die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder Zukunftskonzepte für ihren Wahlkreis Mittelems entwickeln. Veränderungen des Immobilienmarktes und der Wohnsituation stehen dabei genauso auf der Agenda wie die politischen Veränderungen bei Verkehr, Wirtschaft, Gesundheitsversorgung, Arbeitsmarkt, Familie oder Bildung in der Region.

Neben einem einführenden Vortrag der Bundestagsabgeordneten Petra Crone, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Demografie der SPD-Bundestagsfraktion, werden die Veränderungen in einzelnen Politikfeldern der Grafschaft Bentheim und des Emslandes beleuchtet:

Wie verändert sich der Wert von Immobilien, wenn immer mehr junge Menschen die Region verlassen? Wie kann der öffentliche Personenverkehr sichergestellt werden, wenn Schülerzahlen deutlich zurückgehen? Wie kann die medizinische Versorgung im ländlichen Raum sichergestellt werden, wenn wir immer älter werden? Welche Konsequenzen hat der demografische Wandel für unser Familienleben und unsere Lebensqualität?

„Der demografische Wandel ist in unserer Region längst Realität. Wir wollen diese Fragen aber nicht nur mit Sorge betrachten, sondern dies mit konkreten Maßnahmen angehen. Dazu brauchen wir viele gute Ideen und Hinweise der Bürgerinnen und Bürger in unserer Region“, macht Dr. Daniela De Ridder deutlich.

Ziel des Workshops ist es, neue Beteiligungsformen mit interessierten Teilnehmenden und Institutionen zu entwickeln und eine konkrete Umsetzung zu planen. „Wir möchten wissen, was die Bundespolitik hier konkret für unsere Städte und die Region tun kann. Ein Anliegen der SPD ist es aber auch, direkt vor Ort Maßnahmen umsetzen zu können“ so die die SPD-Bundestagsabgeordnete.

Dank der Unterstützung der SPD-Kreisverbände in der Grafschaft Bentheim und Emsland kann die Ideenwerkstatt kostenlos angeboten werden; lediglich eine Verköstigungsvergütung in Höhe von 10,00 Euro ist direkt vor Ort zu entrichten.

Veranstaltungsort ist das Restaurant becker´s in Schüttorf (Schevestraße 2, 48465 Schüttorf). Die Veranstaltung beginnt am Samstag, den 30. Mai, um 10 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Interessierte melden sich bitte über das Wahlkreisbüro von Dr. Daniela De Ridder bis zum 27. Mai an (Kontaktdaten – E-Mail: daniela.deridder.ma04@bundestag.de / Telefon: 0160/7155316).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *