Treffen des SPD Samtgemeindeverbands Herzlake

Es war eine produktive Sitzung des SPD Samtgemeindeverbands Herzlake. Neben den neuesten Entwicklungen vor Ort und einen Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre wurde der Vorstand neu gewählt. Darüber hinaus habe ich auch dort vom neuesten Stand der Dinge zur Flüchtlingspolitik berichtet.

Der Vorstand des SPD Samtgemeindeverbands Herzlake besteht aus dem 1. Vorsitzenden Paul Löffler-Eiffler, dem stellvertretenden Vorsitzenden Helmut Kuddes, der Schriftführerin und stellvertrenden Vorsitzenden Annegret Börger sowie den Beisitzern Franz-Josef Zumbeel, Matthias Jaglitz und Bernd Kempinski – die Ortsvereinsvorsitzenden Horst Töller, Helmut Kuddes und Ulrich Ostermann gehören automatisch zum Vorstand.

Neben einem Rückblick der SPD-Arbeit vor Ort haben wir über die wichtigen Herausforderungen für die Kommunalwahlen 2016 gesprochen. Auch hier wird das Thema der Flüchtlingspolitik eine wichtige Rolle spielen. In diesem Zusammenhang habe ich angesprochen, dass wir für eine erfolgreiche Integration um Verständnis werben müssen. Dabei müssen wir vor allem die Ängste der Menschen ernst nehmen und ihnen deutlich machen, dass in dem Integrationsprozess eine große Chance liegt.

Insgesamt bin ich überzeugt, dass wir auch der älteren Generation unsere Politik erklären können und, auch über die Flüchtlingspolitik hinaus, ihnen die Angst vor sozialem Abstieg nehmen können. Gemeinsam haben wir die Kraft, unser Land zum Guten zu verändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *