Dr.Daniela De Ridder (Foto: Max Forster)

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lädt zur Bürgersprechstunde nach Nordhorn ein

Nordhorn. Am kommenden Donnerstag, den 26. Mai, lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ab 12 Uhr zur Bürgersprechstunde ins AWO Center nach Nordhorn ein. Das Format der Bürgersprechstunde gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit mit ihren Abgeordneten ins Gespräch zu kommen – um Anmeldung wird gebeten.

„Es freut mich sehr, mit den Bürgerinnen und Bürgern in Nordhorn ins Gespräch zu kommen. Bei der Bürgersprechstunde sollen alle die Gelegenheit bekommen, mir ihre wichtigen Anliegen zu schildern – ganz gleich ob sie die Region oder die Bundespolitik betreffen. Mit den Menschen vor Ort im Dialog zu bleiben zeigt mir, welche politischen Weichenstellungen für die Zukunft wichtig sind“, sagt Dr. Daniela De Ridder, Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mittelems.

Die Bürgersprechstunden sind thematisch nicht gebunden: Bürgerinnen und Bürger können sowohl über bundespolitische Themen als auch über Themen vor Ort mit Dr. Daniela De Ridder ins Gespräch kommen.

Wir bitten aus organisatorischen Gründen vorab um Anmeldung per Mail über daniela.deridder.ma04@bundestag.de oder telefonisch unter 0160 / 715 531 6.

Stattfinden wird die Bürgersprechstunde am Donnerstag, den 26. Mai,  ab 12 Uhr im:

AWO Center Jochen Klepper Haus

Veldhauser Straße 185 (Zugang vom Parkplatz Niederfeldstraße)

48527 Nordhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *