Dr. Daniela De Ridder spricht im Plenum zur Lage im Nahen Osten

Rede im Plenum zur Lage im Nahen Osten und dem drohenden Iran-Konflikt

Berlin. Im Plenum sprach ich zu später Stunde zur politischen Lage im Nahen und Mittleren Osten. Auch wenn das Thema auf die Füße einer breiteren Debatte gestellt werden muss, habe ich deutlich gemacht, dass wir dem Frieden verpflichtet sind und alles daran setzen, eine politische Lösung für den Konflikt mit dem Iran voranzubringen.

Es gilt für uns nun die Bemühungen der E3-Außenminister und der EU-Außenbeauftragten, Federica Mogherini, zu unterstützen, die dem US-amerikanischen Außenminister eine Absage erteilten, als dieser für die Hardliner-Position der amerikanischen Administration warb. Wir bleiben dem Frieden Verpflichtet und haben die Konsequenzen aus dem Irak-Krieg 2003 genau in Erinnerung behalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *