Dr. Daniela De Ridder spricht im Plenum

Rede im Plenum in der aktuellen Stunde zum Einmarsch der Türkei in Nordsyrien

Berlin. Im Deutschen Bundestag sprach ich zur aktuellen Stunde zum Einmarsch der Türkei in Syrien. Klar ist, dass Deutschland in der Pflicht steht, sich für eine diplomatische und friedenswahrende Lösung stark zu machen.

Der Konflikt in Syrien droht erneut im Zuge einer Verkettung von Fehlentscheidungen zu eskalieren. Sowohl der von Trump innenpolitisch motivierte und voreilige Rückzug der US-Arme als auch das Kriegsgebahren des türkischen Präsidenten Erdogan lassen den Konflikt eskalieren.

Europa muss mit einer Stimme der Entschlossenheit sprechen und klare Worte finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *