Dr. Daniela De Ridder bei Pakt - Arbeitsmarkt über die Grenze

Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze

Coevorden. Auf Einladung der Euregio war ich bei der Abschlussveranstaltung zum „Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze“ in Coevorden. Klar ist: Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt stärkt unsere Region der Grafschaft Bentheim und des Emslandes, bedarf aber einer verantwortungsbewussten Politik!

Die Konservativen haben sich durch die Etablierung der Maut einmal mehr als Bremser der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit erwiesen. Umso wichtiger, dass wir für eine starke Region in Deutschland und den Niederlanden die Zusammenarbeit weiter ausbauen und die Menschen zur Mobilität ermutigen und befähigen.

Gruppenfoto Gerd Will, Dr. Daniela De Ridder, Bürgermeister Coevorden Bert Bouwmeester und Bürgermeister Nordhorn Thomas Berling

Oftmals gelingt eine grenzüberschreitende Arbeitsvermittlung nur mit Hilfe einer adäquaten Beratung und Vermittlung, ist aber für alle Partnerinnen und Partner durchaus lohnenswert. Deshalb sage ich klar, dass die Bundespolitik mehr für die europäische Integration leisten muss!

Stabübergabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *