SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder lädt ein zur Fraktion vor Ort

Meinen Glückwunsch zur Neugründung der Jusos Emsland!

Emsland. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder gratuliert den Jusos im Emsland zur Neugründung und freut sich auf eine engagierte Politik der jungen Generation. De Ridder zeigt sich überzeugt, dass mit der Konstituierung der emsländischen Jusos neue Impulse aus und für die Region kommen werden. Ebenso freut sich De Ridder über engagierte Beiträge zur Erneuerung der SPD, die nur gemeinsam mit der jungen Generation verwirklicht werden kann.

„Die Jusos sind die treibende Kraft der Erneuerung in der SPD. Es freut mich außerordentlich, dass wir mit der Neugründung der Jusos im Emsland starke Impulse für eine progressive Politik in unserem Land auch aus unserer Region erwarten können. Wenn sich das Know-how der Erfahrenen mit der Aufbruchsstimmung der Jugend verbindet, können wir viel für die Gesellschaft als Ganzes erreichen. Politisches Engagement ist in politisch turbulenten Zeiten besonders wichtig, weshalb ich auch ausdrücklich dazu aufrufe, sich in die Politik einzumischen – unserer Gesellschaft tut das gut“, erklärt Dr. Daniela De Ridder, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkries Mittelems.

Darüber hinaus machte De Ridder deutlich, dass die Jusos stets auf ihre Unterstützung setzen können und ruft dazu auf, gemeinsam die wichtigen Zukunftsfragen entschieden anzupacken. Dazu gehört neben einem kritisch-konstruktiven Dialog die Verwirklichung einer progressiven, emanzipatorischen und solidarischen Politik. Auch wenn die Jusos sich mehrheitlich gegen eine Koalition von SPD und CDU/CSU gestellt haben, gilt es nun die Chancen zum Wandel in der Politik und der Partei gleichermaßen zu nutzen. Bildung und Arbeit sind in stetem Wandel und Themen wie die Digitalisierung und Modernisierung werden die Lebenswelt der Menschen in naher Zukunft fundamental verändern.

„Für einen sozialen und solidarischen Wandel im Zuge der Modernisierung der Gesellschaft bedarf es einer starken sozialdemokratischen Jugend, die sich den zentralen Zukunftsfragen der Gesellschaft widmet. Ich wünsche den Jusos im Emsland alles Gute und viel Erfolg für die anstehende politische Arbeit“, bekräftigt De Ridder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *