Mein erstes Mal…

Urlaub am Mittelmeer, keine Roaminggebühren in den Niederlanden, Auslandssemester ohne Hindernisse – das alles ist Europa!

Liebe Jungwählerinnen und Jungwähler,

für viele von Ihnen ist es das „erste Mal“: Am 25. Mai ist Europawahl und Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrer Stimme den zukünftigen Kurs Europas mitzubestimmen. Ich weiß jedoch, dass Einige noch zögern, ob sie sich an der Wahl überhaupt beteiligen wollen. Vielleicht liegt das daran, dass Europa manchmal viel zu weit weg und nicht richtig greifbar erscheint.

Aber ist Europa wirklich so fern und abstrakt? Wenn Sie in diesem Sommer ohne Grenzkontrollen in Ihren Urlaub am Mittelmeer fahren können, ist das Europa. Wenn Sie zukünftig bei einem Ausflug in die benachbarte Niederlande keine Roaming-Gebühren für Ihre Mobilfunkgespräche mehr bezahlen müssen, dann ist das Europa. Und wenn Sie studieren und dabei ganz unkompliziert ein Semester im europäischen Ausland verbringen können, so ist auch das Europa.

Damit wir auch zukünftig daran arbeiten können, dass Europa für uns alle mehr Freiheit, mehr Chancen und mehr Gerechtigkeit bietet, kommt es nun auf Ihre Unterstützung an. Deshalb meine Bitte an Sie: Lassen Sie Ihre Stimme nicht ungenutzt – kommen Sie am 25. Mai zur Europawahl!

Es grüßt Sie herzlich

Ihre

Unterschrift Daniela De Ridder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *