Guten Tag und herzlich willkommen!

Dr. Daniela De Ridder
 

Dr. Daniela De Ridder (Foto: Florian Jaenicke)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite. Ich freue ich mich über Ihr Interesse.

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Informationen über meine Arbeit, meine Aktivitäten und mich persönlich.

Seit dem 22. September 2013 bin ich Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis 31 Mittelems.

Als Bundestagsabgeordnete fühle ich mich den Menschen dieser lebens- und liebenswerten Region besonders verpflichtet. Was mir wichtig ist:

• eine neue und gerechte Politik für alle Menschen,
• ein verantwortungsvoller Umgang mit Geld und Finanzen,
• eine Stärkung der Kommunen,
• eine moderne Familienpolitik,
• eine verbesserte Bildung für alle und lebenslange Lernchancen,
• gute Arbeit und faire Löhne,
• eine Willkommenskultur für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte,
• eine verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Energie- und Landwirtschaftspolitik.

Sie haben Fragen oder ein besonderes Anliegen und Wünsche oder möchten mich auf besondere Probleme hinweisen? Für Fragen, Anregungen und Hinweise bin ich sehr dankbar. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ihre

Dr. Daniela De Ridder

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Parlament beschließt Teilhabegesetz mit zahlreichen Verbesserungen

Berlin. Der Deutsche Bundestag hat heute das Bundesteilhabegesetz verabschiedet. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder ist überzeugt, dass am Ende des Prozesses ein solides Gesetz mit zahlreichen Verbesserungen zustande gekommen ist. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu. Im parlamentarischen Verfahren hat die Koalition noch wichtige Veränderungen am Gesetzentwurf vorgenommen und damit auf Befürchtungen von Verbänden und Betroffenen reagiert. mehr...

 
Foto: Andreas Amann
 

Fachhochschulen für unsere Zukunft

An diesem Montag sind die Präsidentinnen und Präsidenten der Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften auf Einladung der SPD-Fraktion zur Konferenz in den Bundestag gekommen. Dabei ging es um die Zukunft der Hochschulen im Rahmen des Wissenschaftssystems, ihre Weiterentwicklung und was dabei für mehr Bildungsgerechtigkeit sowie durch Lehre und angewandte Forschung für die Innovationskraft getan werden muss. mehr...

 
 

SPD-Fraktion im Dialog mit über 300 Betriebs- und Personalräten

Berlin. Unter dem Motto „Alterssicherung – sicher und gerecht gestalten“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am Mittwoch mit rund 300 Betriebs- und Personalräten aus ganz Deutschland über die Zukunft der Rente diskutiert. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder traf dort den Betriebsrat der Post Hermann-Otto Wiegmann aus Lingen Die Konferenz fand wenige Tage nach der Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Alterssicherung von Bundessozialministerin Andrea Nahles statt. mehr...

 
 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder gratuliert der Familie Rolfers in Herzlake zur „Silbernen Olga“

Bad Zwischenahn/Herzlake. Mechthild, Günter und Florian Rolfers betreiben in Herzlake ihren Milchbetrieb – mittlerweile in der vierten Generation. Bereits im letzten Jahr wurde ihr Betrieb als einer der 17 besten Milcherzeuger-Betriebe Niedersachsens ausgezeichnet. In diesem Jahr erhielten sie die „Silbernen Olga“ als zweitbester Milcherzeuger Niedersachsens 2016. mehr...