Dr. Daniela De Ridder im Deutschen Bundestag

Im Endspurt zur Bundestagswahl 2017 – Zeit für mehr Gerechtigkeit!

Grafschaft Bentheim/Emsland. Wir sind im Endspurt zur Bundestagswahl 2017 und die Genossinnen und Genossen aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland haben alles gegeben für eine gerechtere Zukunft unserer Gesellschaft – hierfür bin ich ihnen besonders dankbar, wie auch all den beruflich und ehrenamtlich Engagierten, die ich im Laufe der vergangenen vier Jahre kennenlernen durfte!

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen: So hat die SPD im Bund den Mindestlohn eingeführt, die Rente gerechter gemacht, die Mietpreisbremse eingeführt und an vielen weiteren Gesetzen mitgewirkt, die unser Land und unsere Gesellschaft gerechter gemacht haben. Auch für die Regionen haben wir viel geleistet, da wir die Kommunen um Milliarden entlastet haben und uns für kostenfreie und gute Bildung stark gemacht haben.

Dennoch konnten wir nicht alles umsetzen, was auch den Koalitionskompromissen geschuldet war. Sehr gerne hätte ich die Maut verhindert oder schon heute ein zukunftsfähiges Rentenkonzept verabschiedet – gleiches gilt für die Stärkung unseres Innovationsstandortes und die Entlastung der kleinen und mittleren Einkommen. Damit wir dies jetzt aber umso entschlossener umsetzen können, braucht es bei der Bundestagswahl 2017 eine starke SPD!

Ich danke an dieser Stelle schon einmal all den Unterstützerinnen und Unterstützern und möchte gerne einen Blick zurück werfen auf einen starken Wahlkampf 2017!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *